Klimaschutz: Verbraucherzentralen betrachten Klimapaket als unzureichend

Ein grünes Stromkabel mit einem grünen Stromstecker liegt auf Euro Geldscheinen und Centmünzen. Foto: Jens Kalaene | Verwendung weltweit (dpa / Jens Kalaene )
Stromkunden wechseln häufiger den Anbieter, um Kosten zu sparen (dpa / Jens Kalaene )

Die Verbraucherzentralen fordern Änderungen beim Klimapaket der Großen Koalition.

Der Vorsitzende des Bundesverbandes, Müller, sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Regelungen reichten für den Klimaschutz nicht aus und seien zudem sozial unausgewogen. Konkret kritisierte Müller erneut die geplante Senkung der EEG-Umlage als unzureichend, mit der die Nutzung von Ökostrom gefördert werden soll. Ein Durchschnittshaushalt würde dadurch lediglich neun Euro pro Jahr einsparen, sagte der Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen. Auch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung war zu dem Ergebnis gekommen, dass die geplante Entlastung bei der EEG-Umlage die Belastung durch die CO2-Bepreisung nur wenig kompensiere.

Der Bundesrat hatte Teile des Klimapakets der Bundesregierung gestoppt und wegen mehrerer Punkte den Vermittlungsausschuss angerufen. Dieser beginnt am Montag mit seinen Beratungen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 07.12.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Klimaschutz: Verbraucherzentralen betrachten Klimapaket als unzureichend

  1. Pingback: Klimaschutz: Verbraucherzentralen betrachten Klimapaket als unzureichend | StaSeVe Aktuell

  2. Schmid von Kochel sagt:

    Unter Menschen gemachter Klimawandel sehe ich eher das HAARP-Projekt sowie die CHEMTRAILS, oder seht Ihr das anders?

  3. ulrike sagt:

    In diesen Zentralen sitzen auch nur gehirnamputierte

  4. sehender sagt:

    ES GIBT KEINEN TAG MEHR , AN DEM WIR NATÜRLICHES WETTER SEHEN !

    ~~~ !!! P U N K T !!! ~~~

  5. ulrike sagt:

    Bei uns fliegen sie immer abends um 23.00 Uhr und morgens um 5 Uhr. Gut hörbar.
    Wenn ich dann den Himmel anschaue weiss ich alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.