Frankreich will 14 Atomkraftwerke vom Netz nehmen – Auch Fessenheim an Deutschlands Grenze

PANORAMA

Frankreich plant, 14 seiner Atomreaktoren bis zum Jahr 2035 abzuschalten. Auch der Meiler Fessenheim im Elsass an der Grenze zu Deutschland gehört dazu, wie die am Dienstag bekannt gewordenen Regierungsunterlagen zur Energiepolitik nahelegen. Das älteste französische AKW soll demzufolge noch im laufenden Jahr vom Netz gehen.

Wegen ihrer Nähe zu Deutschland haben Atommeiler wie Fessenheim in Frankreich und Tihange in Belgien bisher Sorgen vor Atomunfällen bereitet.

Die Regierung könnte laut den Unterlagen den vom Staat kontrollierten Energiekonzern EDF auffordern, zwei Reaktoren schon vor dem geplanten Termin abzuschalten.

„Wenn bestimmte Bedingungen in Bezug auf die Strompreise und die Entwicklung des europäischen Strommarktes erfüllt sind, könnte die Schließung von zwei weiteren Reaktoren in den Jahren 2025-2026 erfolgen”, hieß es.

Bisher waren dafür die Jahre 2027 und 2028 vorgesehen gewesen. 2023 solle darüber entschieden werden.

58 Atomreaktoren in Frankreich werden von dem EDF-Konzern betrieben. Die Regierung in Paris will bis zum Jahr 2035 den derzeitigen Atomstrom-Anteil von 75 auf 50 Prozent senken.

Staatschef Emmanuel Macron hatte angekündigt, in seiner Amtszeit bis 2022 keine weiteren AKWs außer Fessenheim zu schließen.Er sprach aber zugleich von einem mittelfristigen Abbau der Abhängigkeit Frankreichs von der Kernenergie. „Ich wurde nicht mit dem Wahlversprechen zum Präsidenten, aus der Atomkraft auszusteigen, sondern deren Anteil am Energiemix auf 50 Prozent zu drücken”, erklärte Macron in einer Grundsatzrede Ende 2018.

jeg/mt/rtr

Quelle: Sputnik vom 21.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Frankreich will 14 Atomkraftwerke vom Netz nehmen – Auch Fessenheim an Deutschlands Grenze

  1. ulrike sagt:

    Soso und woher kriegen dann die dummen Deutschen ihren Strom ? den sie in Frankreich kaufen müssen weil selber so blöd waren ihre KW abzuschalten ?

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Hier werden Zahlen mit Daten in Aussicht gestellt wie bei Erichs Versammlung im Lampenladen* zum XII. Parteitag!
    • Palast der Republik
    Der Erich ist wieder da…
    Text
    „Seid ihr alle da?“
    „Ja!“
    „Ja!“
    „Ja!“
    „Klaus Dieter hat Husten!“
    „Tarzan!“
    „Tarzan!“
    In Afrika ist Muttertag
    Da hat sich Tarzan aufgemacht
    Kommt extra aus Amerika
    Doch seine Mami ist nicht da
    Die Affen düsen durch den Wald
    Denn heute bleibt die Küche kalt
    Nun suchen sie die Kokosnuss
    Weil Tarzan doch was essen muss
    „Also Kinder, wo is‘ denn nun die Kokosnuss?“
    „In der Fallgrube, Tarzan, beim Fallobst!“
    „Fallgrube? In Tarzans Urwald jibt et keene Fallgru– aaahhh!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan, unser Dschungelheld
    Der niemals auf die Schnauze fällt
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Der Affenopa Fidibus
    (Schnabbeldi, wabbeldi, babbeldi-bu)
    Macht grade mit der Oma Schluss
    (Schnabbeldi, wabbeldi, babbeldi-bu)
    Er hatte sie seit Jahren gebeten
    (Schnabbeldi, wabbeldi, babbeldi-bu)
    Ihm nicht mehr auf den Schwanz zu treten
    (Schnabbeldi, wabbeldi, babbeldi-bu)
    Nun säuft die Alte immer mehr
    (Gluckedi, gluckedi, gluckedi-gluck)
    Vor Kummer Ananaslikör
    (Gluckedi, gluckedi, gluckedi-gluck)
    Und plötzlich kriegt sie einen Wahn
    (Gluckedi, gluckedi, gluckedi-gluck)
    „Jetzt mach‘ ich mich an Tarzan ‚ran!“
    Na so was!
    „So, jetzt geht Tarzan erstmal ’ne Runde schwimmen!“
    „Aber sei vorsichtig, Tarzan, der weiße Hai!“
    „Keene Sorje, Mädel, der weiße Hai is‘ n juter Freund von Tar- aaahhh!“
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan unser Dschungelheld
    Der niemals auf die Schnauze fällt
    Tarzan ist wieder da!
    „Und jetzt alle!“
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da! (ja ja ja ja)
    Der Metro-Löwe Mayer flucht: „Sausack!“
    Denn Tiger hat sein Weib besucht
    Doch Tarzan will hier keinen Zank
    Und Tiger muss zurück in‘ Tank!
    Lala, lala, lala-laa
    „Das sag ich alles Professer Grimmzeck!“
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan unser Dschungelheld
    Der niemals auf die Schnauze fällt
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da! (mein lieber kleiner Tarzan)
    Tarzan unser Dschungelheld
    Der niemals auf die Schnauze fällt
    Tarzan ist wieder da!
    „Tarzan, bleibst du jetzt auch immer bei uns?“
    „Also Freunde, ick find det riesig, wieder bei euch zu sein
    In der Heimat is et doch am schönsten, wat?
    Und die Herrn von der Presse habt ihr ooch einjeladen fürn Foto von King Kong und mir?
    Moment, die Badehose rutscht!
    Isset so richtig, meine Herrn?
    Noch’n Schritt zurück?
    Ist’s so recht?
    Jaaahhhhhhh!“
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan unser Dschungelheld
    Der manchmal auf die Schnauze fällt
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan ist wieder da!
    Tarzan unser Dschungelheld
    Der niemals auf die Schnauze fällt
    Tarzan ist wieder da
    Quelle: LyricFind
    Songwriter: Nick Aamor / Lex Hudel
    Songtext von Tarzan ist wieder da © Sony/ATV Music Publishing LLC
    Künstler: Wilken F. Dincklage
    Album: Kopfschusshits Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.