Streifenwagen zerstört: Polizeihasser in Karlsruhe unterwegs


Alpenwild Shop

Karlsruhe (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Donnerstagabend vor einem Supermarkt in der Karlsruher Kaiserstraße einen Außenspiegel eines Polizeifahrzeugs abgetreten.

Aufgrund einer Anzeigenaufnahme befanden sich die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz, zwischen 23.15 Uhr und 23.25 Uhr in dem Einkaufsmarkt.

Als sie zu ihrem Dienstfahrzeug zurückkehrten stellten sie den abgetretenen Außenspiegel fest. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mehrer hundert Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz ist nun auf der Suche nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 0721-6663311 melden können.

Quelle: karlsruhe-insider.de vom 27.03.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Streifenwagen zerstört: Polizeihasser in Karlsruhe unterwegs

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Zu was braucht die Wortmarke einen Außenspiegel? DIE haben noch vorn zu sehen und nicht nach hinten! DIE trainieren wohl schon Ihre Äuglein? Bald muß die Wortmarke sich (vermutlich) nach hinten vergewissern.

  2. birgit sagt:

    Skandal ! So was von wichtig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. ulrike sagt:

    Dieses Pack soll bloss aufpassen. Bald weht der Wind von einer anderen Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.