Covid-19: Zweites Flüchtlingslager in Griechenland unter Quarantäne

Das Bild zeigt ein Flüchtlingslager im griechischen Malakasa.  (dpa / Angelos Tzortzinis)
Flüchtlingslager in Malakasa – Archivbiild (dpa / Angelos Tzortzinis)

Griechenland hat ein weiteres Flüchtlingslager unter Quarantäne gestellt.

Es handelt sich um das Lager Malakasa, wo rund 1.800 Menschen leben. Wie das zuständige Ministerium in Athen mitteilte, war ein 53-jähriger Mann aus Afghanistan positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er wurde in ein Krankenhaus nach Athen gebracht.

Erst am Donnerstag hatten die Behörden das Flüchtlingslager Ritsona nördlich von Athen für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Mehr als 20 Flüchtlinge waren positiv getestet worden.

Quelle: Deutschlandfunk vom 05.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Covid-19: Zweites Flüchtlingslager in Griechenland unter Quarantäne

  1. ulrike sagt:

    Und in sämtlichen Lügenmedien wird verkündigt man solle die Leute aufs Festland bringen. Sind die noch ganz frisch im Oberstübchen ?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.