Erneute Rücktrittswelle bei Partei “Widerstand 2020” – Dr. Bodo Schiffmann ausgetreten


Alpenwild Shop

  • Der während der Corona-Demos bekannt gewordene Arzt und Parteigründer Bodo Schiffmann gibt bei “Widerstand 2020” auf.
  • Die neue Parteichefin legt ihr Amt ebenfalls nieder.
  • Es soll Streit um die Mitglieder-Aufnahme gegeben haben. Schiffmann will nun ein neues Projekt starten.
Jan Sternberg
Jan Sternberg

Berlin. Die während der Corona-Proteste gegründete Partei “Widerstand 2020” wird erneut von Führungsquerelen erschüttert. Wie Parteigründer Ralf Ludwig am Donnerstagabend in den sozialen Medien bekannt gab, ist die erst vor einer Woche gewählte Parteichefin Sandra Wesolek zurückgetreten. Der Gründer und Vize-Vorsitzende Bodo Schiffmann hat die Partei ganz verlassen, teilte der Mediziner auf Youtube mit.

Quelle: Redaktionsnetzwerk Deutschland vom 05.06.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Erneute Rücktrittswelle bei Partei “Widerstand 2020” – Dr. Bodo Schiffmann ausgetreten

  1. ulrike sagt:

    Wie überall Streitigkeiten. Die Leute sind nicht kompatibel utereinander.
    Wie in der AfD – erst Hoffnung schüren und dann nicht miteinander klar kommen wer welchen Posten kriegt.

    • Weil das alles für real gehaltene Märchenstunden sind, denen der Großteil der Bevölkerung bisher nachgegangen ist. Wer gibt schon freiwillig seine Stimme/ seine Verantwortung ab, damit andere ihm wieder die Kohlen aus dem Feuer holen?

  2. Eine Partei nach einem Verdrängungskonzept zu benennen, ist nicht gerade der Bringer.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Alte Bühne, neue Namen. Wie bei der AfD am Anfang. Es wurde ein Auffangbecken für Wutbürger geschaffen, jetzt wird das Becken kontrolliert abgelassen.

  4. Pingback: Dies & Das vom 8st Juni 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.