Coronavirus: Kretschmer will mehr Einbindung der Bundeswehr in Gesundheitsämtern

Ordner in eine Regalreihe sind mit COVID-19 beschriftet. (picture alliance/dpa/Marijan Murat)
Die Gesundheitsämter haben durch Corona viel Mehrarbeit (picture alliance/dpa/Marijan Murat)

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer fordert im Kampf gegen die Pandemie eine stärkere Unterstützung durch die Bundeswehr.

Man sei in „der exponentiellen Phase“ und müsse damit rechnen, dass sich die Zahl der Neuinfektionen im Drei- oder Vier-Tages-Rhythmus verdoppele, sagte der CDU-Politiker der „Bild am Sonntag“. Das bringe die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Kontakten positiv getesteter Fälle an ihre Grenzen, so dass man die Infektionsketten nicht mehr unterbrechen könne. Daher solle die Bundeswehr bei der personellen Aufrüstung der Ämter stärker eingebunden sowie Mitarbeiter aus den Landesministerien abgeordnet werden.

Kretschmer betonte, zudem müsse die Polizei den Ordnungsämtern bei der Kontrolle der Maßnahmen helfen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 18.10.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Coronavirus: Kretschmer will mehr Einbindung der Bundeswehr in Gesundheitsämtern

  1. Annette sagt:

    Ach ja, Herr Kretschmer?
    Es wäre dringendst erforderlich die Bundeswehr zur Absetzung der Regierung einzusetzen.

  2. Ulrike sagt:

    Die Sesselfurzer in den Ämtern sollen gefälligst mal schneller den Arsch rumdrehen.
    Dann brauchts keine Bundeswehr.

  3. birgit sagt:

    Die Sesselfurzer hier bei uns im Rathaus stehen unter Schock !
    Hat doch ein Verein die Bürgermeisterwahl gewonnen.
    Tango Korrupti, die Altparteien sind abgewählt !

    Da muß die Bundeswehr her, CORONA muß bearbeitet werden, die Verwaltung muß sich erholen !

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Die BW ist für die Landesverteidigung zuständig, oder hat Corona einen Stahlhelm auf und eine MPI unter dem Arm? Es gab Notsituationen in der BRiD da wurde ewig diskutiert, ob die BW da angefordert werden dürfte! Verdepperte Diskussionsarmee! Trachtengruppe mit Waffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.