Eltern stehen auf – Demo: Festnahmen in Wiesbaden

Staatssöldner ohne Nummern im Einsatz. Ort: Wiesbaden, Kultusministerium, Luisenplatz. Datum:  27.10.2020, 14:50 – 14:54 Uhr

Gestern wurde eine friedliche Demonstration von Eltern gegen die Corona-Maßnahmen gewaltsam aufgelöst. Die Corona-Diktatur in Hessen nimmt wie in ganz Deutschland fahr auf.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.10.2020

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Eltern stehen auf – Demo: Festnahmen in Wiesbaden

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wenn sich zur Dummheit macht gesellt scheut man kein Mittel der Zerstörung am eigenen Volk. Die Wortmarke muss doch auch Kinder oder Enkel in der Schule haben, was geht in denen Ihren kurz geschorenen Köpfen vor sich?

  2. Annette sagt:

    Sag ich doch, die FIRMA POLIZEI© entwickelt sich zum FEIND des Volkes.

    Das stelle ich mir interessant vor, wenn das Kindlein eines gewaltbereiten CORONA-DEMO-AUFLÖSER-Polizisten 100 Meter weiter protestiert und von mehreren Kollegen bei Maßnahmen schweren körpelichen Schaden erleidet…

    Dumm gelaufen, was?

  3. Ulrike sagt:

    Haben diese Polizisten übrehaupt keinen Charakter oder ein Gewissen?
    Wie lange helfen sie noch mit das Volk zu unterdrücken ?
    Zeigt doch Merkel endlich die rote Karte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.