Richter des obersten Gerichtshof der USA Samuel Alito über Meinungsfreiheit: Eine Botschaft an konservative Juristen

US-Richter Samuel Alito vom Obersten Gerichtshof der USA

Zuerst nachfolgend ein Einführungsvideo:

Unter der Schlagzeile „Das Buffett ist eröffnet,“ verhöhnte die U.S. amerikanische Zeitung „The Hill“ die Rede des konservativen Richter`s Samuel Alito, vom obersten Gerichtshof in Washington. Der Anlass war eine Tagung der „Federalist Society“. Die Federalist Society ist eine US-amerikanische Juristenvereinigung der konservativen und libertären Strömungen, die sich für eine textsichere Wortgetreue Auslegung der Verfassung der Vereinigten Staaten einsetzt. Die Organisation wurde 1982 gegründet und ist eine der einflussreichsten Rechtsorganisationen des Landes.

Zu eurem besseren Verständnis über die schwerwiegenden Entscheidungen die dem Supreme Court der Vereinigten Staaten in den kommenden Wochen bevorstehen, haben wir euch diesen Podcast gemacht, damit es einigen leichter fällt, zu verstehen, warum diese Rede von großer Bedeutung ist.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 23.11.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.