Barack Obama droht Amerika mit Militärputsch – Navy Seals sollen zum Einsatz gegen Trump kommen

Banner 728x90

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama erklärte dem linken Moderator Jimmy Kimmel von ABC News: »wir sind jederzeit bereit, die Navy SEALs zu schicken«, um Präsident Donald Trump mit körperlicher Gewalt aus dem Weißen Haus zu entfernen.

Foto: European Union
Veröffentlicht: 
von Redaktion (jb)

Es kam, wie es kommen musste: nach Wahlbetrug und Desinformationskampagne drohen die Demokraten US-Präsident Trump nun mit Militärputsch, wie Breitbart News berichtet.

Ex-Präsident Obama machte diese Bemerkungen bei einem Auftritt bei »Jimmy Kimmel Live!«, um für seine neuen Memoiren A Promised Land zu werben. Auf die Frage von Kimmel, ob es im Weißen Haus geheime Orte gäbe, an denen sich »jemand verstecken könnte«, wenn er nicht gehen wolle, antwortete Obama: »Nun, ich denke, wir können jederzeit die Navy SEALS da reinschicken, um ihn auszugraben.«

Kimmel fragte auch, ob es seltsam wäre, Joe Biden »Mr. President« zu nennen. »Nein«, antwortete Obama, »ich habe ihn bereits Mr. President Elect genannt.«

Zu Beginn des Gesprächs schlug Kimmel vor, dass es vielleicht zu früh sei, anzunehmen, dass Biden die Wahl gewonnen habe. Präsident Trump bestreite die Gleichstände in den wichtigsten Swing-Staaten und habe angegeben vor Gericht zu kämpfen, da Wahlbetrug und Manipulation vorliege.

Obama antwortete – dem Demokraten-Narrativ entsprechend – auf die Frage, ob die Sieges-Gratulation für Joe Biden zu früh gekommen wäre: »Nein, ich dachte, es war genau zur rechten Zeit«, antwortete Obama.

Jimmy Kimmel forderte kürzlich die »Verhaftung« von Präsident Trump, nachdem der Präsident am 5. November in einer Rede behauptete, dass es in den »Swing«-Staaten einschließlich Pennsylvania und Georgia zu Wahlbetrug gekommen sei.

»Es war eine Litanei von Lügen, Drohungen, einfach ein verabscheuungswürdiger und inkohärenter Angriff auf die Demokratie in den Vereinigten Staaten«, sagte Kimmel. Am Ende dieser Rede hätte er verhaftet werden müssen.«

Trumps Team hatte wiederholt mit Belegen dokumentieren können, dass Wahlbetrug, Falschzählungen und Software-Manipulation vorliegt, wie Freie Welt unter anderem hierhier und hier berichtete. Die Gerichtsprozesse sind derzeit am laufen.

Quelle: freiewelt.net vom 23.11.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Barack Obama droht Amerika mit Militärputsch – Navy Seals sollen zum Einsatz gegen Trump kommen

  1. gerhard sagt:

    bimbobama….wess Geist ist dieser Vogel … ist er krank ???

  2. Ulrike sagt:

    Was hat dieser elende Kerl schon wieder den Schnabel aufzureissen ?
    Der hat die meisten Kriege als Präsident geführt und will schon wieder an die Macht.
    Solche elenden Geister beherrschen Amerika.

  3. Annette sagt:

    Wenn die Lüge auffliegt, wird alles aufgeboten, um nicht in den Knast zu kommen.

  4. birgit sagt:

    Der Herr Kriegsnobelpreisträger befürchtet wohl das Schlimmste für seine Klientel ?

  5. Kleiner Grauer sagt:

    Der soll sich den Daumen in den Mund stecken und nuckkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.