Neuigkeiten und Informationen aus den USA vom 27.01.2021

🇺🇸 Unfassbar! Pressesprecherin Psaki …

✅ Sie ist die aktuelle Pressesprecherin des Weißen Hauses und ehemalige Kommunikationsdirektorin unter OBAMA.

Jen Psaki im Video von mindestens 8. Mai 2019:

„Ich hoffe“, dass die Demokraten im Kongress die Regeln brechen, um Präsident Trump zu stürzen

🔸 Hammer, oder? Das Video und der hervorgehobene Text stammt übrigens von dem Twitter Account „Trump War Room“ (https://twitter.com/TrumpWarRoom/status/1126228677354766350) mit 1,2 Millionen Followern. Ich wundere mich, das Jack Dorsey den noch nicht vaporisiert hat.

🔸 Das einzige Problem, was ich noch habe ist, dass sie das mit dem „stürzen“ meiner Meinungs nach nicht wörtlich gesagt hat. Aber „Trump War Room“ hat ja auch nur das „Ich hoffe“ in Anführungszeichen gesetzt. Ich gehe mal davon aus, dass es in dem Gespräch eben um einen Sturzversuch gegangen ist. In der Kommentarspalte des Tweets lässt sich jedenfalls nichts Gegenteiliges herauslesen.

📍 Mit jedem Tag wird’s momentan immer schlimmer für die Demokraten! Das wird ihnen bald um die Ohren fliegen!

✅ Der Verfassungsrechtler Ivan E Raiklin hat auf seinem Telegram Account einen Text geschrieben, der aufhorchen lässt. Meine Bedenken sind aber, dass ich erstens nicht weiß, ob der Account echt ist, und zweitens kann ich das juristisch nicht nachvollziehen.

✅ Denn „Kongress bestätigt“ scheint mir auf den ersten Blick erst einmal eine individuelle SCHLUSSFOLGERUNG zu sein. Lesen schadet aber nicht. Dennoch bleib ich skeptisch.

@HaunsiAppmann

US-KONGRESS BESTÄTIGT, DASS TRUMP WEITERHIN AMTIERENDER PRÄSIDENT DER USA IST‼️‼️

US-Repräsentantenhaus 232-197
US-Senat 55-45

🔹Mit der Übermittlung des Amtsenthebungsartikels an den US-Senat am Montag haben die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und das US-Repräsentantenhaus bestätigt, dass Donald J. Trump weiterhin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ist, da nur amtierende Präsidenten angeklagt werden können.
Darüber hinaus stimmte der US-Senat am Dienstag mit 55 zu 45 Stimmen dafür, ein Verfahren gegen Präsident Trump einzuleiten.

🔹Mit dieser Abstimmung wird ausdrücklich anerkannt, dass Donald J. Trump der aktuelle Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika bleibt, da nur aktuelle Präsidenten angeklagt und vor Gericht gestellt werden können. US-Verfassung: Artikel I, §3, Klausel 7: „Das Urteil in Fällen einer Anklage darf sich nicht weiter erstrecken als auf die Entfernung aus dem Amt und die Disqualifikation, ein Ehren-, Vertrauens- oder Profitamt unter den Vereinigten Staaten zu bekleiden und zu genießen“.

🔹Aus diesen Gründen könnte Präsident Trump verpflichtet sein, sein „Amt des ehemaligen Präsidenten“ in „Das Amt des amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten“ umzubenennen. Die Einleitung des Prozesses im US-Senat erkennt durch die Mehrheitsentscheidung beider Kammern des US-Kongresses (Übermittlung des Anklageartikels durch das Repräsentantenhaus 232-197 und Zustimmung des Senats zum Beginn des Prozesses 55-45) ausdrücklich an, dass Trump der Präsident ist, da nur Präsidenten angeklagt und vor Gericht gestellt werden können!

https://t.me/IvanRaiklin/93

@der17stammtisch

https://t.me/der17stammtisch/20745

Mel Q – Mike Lindell sagt, daß Twitter HEIMLICH SEINEN ACCOUNT ÜBERNOMMEN HATTE UND DARAUF POSTETE‼️💥‼️💥
X22 Report – JUST IN-Senator Tom Carper stellt das Washington, DC Admission Act vor, um DC zum 51. Bundesstaat der USA (NBC) zu machen @ disclosetv @disclosetv_chat
🔴🔹BIDENS PRESSESPRECHERIN VERMEIDET FRAGEN🔹🔴

Joe Bidens Pressesprecherin hat versprochen, ausschließlich korrekte Informationen zu verbreiten, wie CNN neulich stolz verkündete. Kunststück, wenn die Antwort auf jede Frage lautet: „Interessante Frage, aber darauf werden wir wann anders zurückkommen müssen.“

https://twitter.com/elijahschaffer/status/1354415684751683587?s=21
We The Media (Anonpaitriot) – Ich habe gerade die Telefonzentrale des Weißen Hauses angerufen, da es Gerüchte gab, dass die Telefone nicht funktionierten. Ich kam durch und bat darum, mit jemandem zu sprechen, der mir bei Petitionen helfen kann (ich wollte wirklich ein Update für eine Petition, die die 100.000-Anforderung erfüllte). Die Dame kam zurück und sagte: „Alle Büros sind noch besetzt, also gibt es zu diesem Zeitpunkt niemanden, der Ihnen dabei hilft“ Ich fragte, wann ich es versuchen sollte, und sie schien es nicht wirklich zu wissen, schlug aber vor, vielleicht nächste Woche.

top Top kek populärster Präsident der Geschichte und hat immer noch keinen vollen Stab

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neuigkeiten und Informationen aus den USA vom 27.01.2021

  1. Ulrike sagt:

    Man kann dieses Affenthester bald nicht mehr lesen. Hoffentlich passiert endlich was entscheidendes in dem Zirkus.

  2. Annette sagt:

    Ist die LÜGE besonders frech, dann gilt sie als Wahrheit.
    Seht die nichtstaatliche BRD an, die dreiste BRD-sei-ein-Staat“Lüge wird sogar nocht durch unrechtsmäßige Verfolgung gestützt.
    Meine Verachtung gilt allen wissenden Organen des Konstruktes, die diese LÜGE stützen.
    Mut zur Wahrheit in dieser Tatsache ist diesen Leuten ein Fremdwort.
    Was sie können ist das Befolgen von Anweisungen gegen Kritiker vorzugehen.
    Ihr seid Helden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.