Kommender Lockdown im Herbst und Impfpflicht: Montagsproteste in Sachsen am 12.07.2021

Kretschmer hat offen den kommenden Herbst-Lockdown angekündigt, bei dem Ungeimpfte noch stärker drangsaliert werden sollen, als der Rest der Bevölkerung. Längst ist klar, dass die Delta-Variante dabei nur ein Vorwand ist. Wir steuern in eine Art Dauer-Ausnahmezustand (oder befinden uns längst darin). Grund genug, die Montagsproteste in den vielen sächsischen Städten zu unterstützen!

Hier eine Übersicht über alle bekannten Städte an denen gestern Demonstrationen und Spaziergänge stattfanden:

Adorf (Vogtland) – 18 Uhr – Markt
Annaberg – 19 Uhr – Markt
Auerbach (Vogtland) – 19 Uhr – Rathaus
Augustusburg – 18 Uhr – Sommerrodelbahn
Bautzen – 18 Uhr – Kornmarkt
Beierfeld – 19 Uhr – Bernsbacher-/August-Bebel-Str.
Bernsbach – 19 Uhr – Markt
Brand-Erbisdorf – 18 Uhr – Markt
Breitenbrunn – 19 Uhr – Rathaus
Burgstädt – 19 Uhr – Brühl
Chemnitz – 19 Uhr – Schillerplatz (Busbahnhof)
Colditz – 19 Uhr – Parkplatz Fleischerei Sogut
Delitzsch – 19 Uhr – Markt
Döbeln – 19 Uhr – Markt
Ehrenfriedersdorf – 19 Uhr – Markt
Eilenburg – 19 Uhr – Markt
Eppendorf – 18 Uhr – Alte Schule
Flöha – 19 Uhr – Markt
Fraureuth – 18 Uhr – Erich Glowatzky Sporthalle
Freiberg – 18 Uhr – Albertpark
Frohburg – 19 Uhr – Markt
Geringswalde – 19 Uhr – Markt
Gersdorf – 18 Uhr – Markt
Gelenau – 19 Uhr – Markt
Glauchau – 18 Uhr – Markt
Geithain – 19 Uhr – Markt
Görlitz – 18:30 Uhr – Postplatz
Greiz – 18 Uhr – Markt
Großharthau – 17.30 Uhr – Eisenbahnbrücke
Grimma – 19 Uhr – Markt
Großenhain – 19 Uhr – Markt
Groitzsch – 19 Uhr – Markt
Hartha – 19 Uhr – Markt
Hainichen – 19 Uhr – Markt
Heidenau – 19 Uhr – Rathaus
Hohenstein-Ernstthal – 19 Uhr – Altmarkt
Jahnsdorf – 19 Uhr – ab Nahkauf
Johanngeorgenstadt – 18 Uhr – Platz des Bergmannes
Jöhstadt – 19 Uhr – Markt
Königsbrück – 18.30 Uhr – Markt
Königstein – 19 Uhr – Markt
Königswalde – 19 Uhr – Parkanlage
Lengenfeld (Vogtl.) – 18.30 Uhr – Markt
Leipzig – 19 Uhr – Richard-Wagner-Platz
Limbach-Oberfrohna – 18.30 Uhr – Rathausplatz
Königsbrück – 18:30 – Markt
Machern – 18.30 Uhr- Schloßpark
Marienberg – 19 Uhr – Markt
Meißen – 19 Uhr – Heinrichsplatz
Milkau – 18 Uhr – Busplatz
Mittweida – 19 Uhr – Markt
Neugersdorf – 18 Uhr – Markt
Neustadt – 18.30 Uhr – Markt
Neukirchen (Erzgebirge) – 19 Uhr – Penny
Niesky – 18 Uhr – Zinzendorfplatz
Nossen – 19 Uhr – Markt
Oederan – 18.30 Uhr – Markt
Oelsnitz (Erz.) – 19 Uhr – Markt
Oelsnitz (Vogtland) – 19 Uhr – Markt
Olbernhau – 19 Uhr – Gessingplatz
Oschatz – 17:30 Uhr – Döllnitzsporthalle
Ottendorf-Okrilla – 19 Uhr – Rathaus
Pegau – 19 Uhr – Markt
Raschau-Markersbach – 18 Uhr – Markt
Radeberg – 19 Uhr – Markt
Reichenbach (Vogtland) – 18 Uhr – Markt
Rosswein – 19 Uhr – Markt
Schönheide – 19 Uhr – Rathaus
Schneeberg – 19 Uhr – Markt
Schwarzenberg – 19 Uhr – Markt
Sebnitz – 19 Uhr – Markt
Thalheim (Erz.) – 18 Uhr – Rathaus
Torgau – 18 Uhr – Markt
Wurzen – 18.30 Uhr – Markt
Zwickau – 19 Uhr – Domhof
Zittau – 18 Uhr – Stadtring
Zschopau – 19 Uhr – Markt
Zwönitz – 19 Uhr – Markt

Grundsätzlich gilt: Es ist nicht wichtig, wo genau Ihr auf die Straße geht, sondern dass Ihr dort für eure Meinung einsteht. Wer glaubt, die „Pandemie“ wäre beendet, irrt sich: Wir sind mitten in einem großen Umwandlungsprozess unserer Gesellschaft, zu dem viele einzelne Faktoren gehören (z.B. Bargeldabschaffung, Spionageapps auf dem Handy, der gläsern Bürger usw.), um am Ende den leicht kontrollierbaren Untertan zu schaffen. Wir Sachsen wollen aber niemals Untertan der Berliner Regierung sein!

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Der freie Journalist Michael Wittwer hat gestern vom Spaziergang in Leipzig berichtet.

Michael Wittwer

Montagsspaziergang Leipzig am 12.07.2021

Freiberg am 12.07.2021

Montagabend (12.07.2021) in über 70 sächsischen Städten stehen Proteste an. Den Anfang macht traditionell Freiberg – mehrere hundert Bürger sind hier auf der Straße!

In Chemnitz fand heute der Spaziergang erstmals als Versammlung statt, mit Bannern und Plakaten. Vom Schillerpark aus ging es durch die Innenstadt. Die 150 Teilnehmer waren zwar in Chemnitz mehr als bisher montags, aber da ist in einer Großstadt noch sehr viel Potenzial nach oben!

Nächste Woche: 19 Uhr Schillerplatz!

Screenshot Chemnitz am 12.07.2021

In Chemnitz fand heute der Spaziergang erstmals als Versammlung statt, mit Bannern und Plakaten. Vom Schillerpark aus ging es durch die Innenstadt. Die 150 Teilnehmer waren zwar in Chemnitz mehr als bisher montags, aber da ist in einer Großstadt noch sehr viel Potenzial nach oben!

Nächste Woche: 19 Uhr Schillerplatz!

Und auch Zwönitz läuft!

In der erzgebirgischen Widerstandshochburg sind erneut mehrere hundert Bürger auf der Straße – von Pseudo-Lockerungen lässt sich kaum jemand blenden, die Abgehobenheit der politischen Entscheidungsträger, drohende Zwangsimpfungen und der kommende Herbst-Lockdown treiben die Menschen auf die Straße!

Quelle: FREIE SACHSEN: auf Telegram

Auf unserem Telegram-Kanal Frühwald informiert haben wir ein Kurzvideo vom Spaziergang in Chemnitz veröffentlicht.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 13.07.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kommender Lockdown im Herbst und Impfpflicht: Montagsproteste in Sachsen am 12.07.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.