Ehemaliger Präsident Spaniens, Zapatero, in einen Korruptionsfall verwickelt


#Spanien: Ein ehemaliger hochrangiger Militäroffizier des Chavismo erklärt, dass der ehemalige Präsident Spaniens, Zapatero, in einen Korruptionsfall verwickelt ist, weil er Provisionen für öffentliche Aufträge kassiert hat.

Er berichtet auch, dass er eine Goldmine in Venezuela besitzt.

Quelle: Nitya D.Stahl✅ auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 18.10.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Ehemaliger Präsident Spaniens, Zapatero, in einen Korruptionsfall verwickelt

  1. Rosemarie Pauly sagt:

    Das ist nicht schön.
    Sarkozy musste auch vor Gericht…

  2. Ulrike sagt:

    Es sind doch alles die gleichen geldgeilen Typen. Mich wundert es nicht.

  3. Waldtürenöffner sagt:

    Das ist der Normalzustand. Mit einer Unbestechlichkeit wie früher der deutsche Beamte aus dem Kaiserreich wissen die nichts anzufangen!

  4. birgit sagt:

    Politiker = Absahner !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.