NDR gibt offiziell die Existenz der Chemtrails zu – Toller Beitrag

 

Mikroplastik im Honig, Milch, Wasser und in der Atmosphäre! ►Wir können davon ausgehen, dass der Stoff überall in der Atmosphäre […]
[vimeo=https://vimeo.com/176723757]


Mikroplastik im Honig, Milch, Wasser und in der Atmosphäre!

►Wir können davon ausgehen, dass der Stoff überall in der Atmosphäre zu finden ist”, sagt Professor Gerd Liebezeit vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg. Die Vermutung: Das Plastik gelangt über die Luft auch in Lebensmittel.

Plastikteilchen in Lebensmitteln gefunden.


Fair Einkaufen

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) und politaia.org vom 29.07.2016


Viva Gourmet

Klamottenladen

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Gesundheit, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu NDR gibt offiziell die Existenz der Chemtrails zu – Toller Beitrag

  1. Ulrike sagt:

    An die Redaktion hier:

    Bei mir kommt seit 2 Tagen immer wieder diese Meldung: Error establishing a database connection

    Was bedeutet das? Ist da was bei Euch nicht ok ? Oder liegts an meinem PC?
    Jetzt stehen seit Tagen unter letzte Kommentare die alten Kommentare und keine neuen. Klärt mich mal auf.

    • staseve sagt:

      Da wir in den letzten Tagen unheimlich viele Zugriffe auf der Seite hatten, ist es so, dass bei zu vielen Zugriffen in kürzester Zeit auf einen Artikel kurzfristige Aussetzer passieren können, hat uns der Provider signalisiert. Man muss es einfach erneut probieren bis man eben auf dem jeweiligen Artikel drauf ist. Die Kommentare sind alle freigeschaltet worden, da haben wir keine Erklärung. Die Redaktion

  2. Ulrike sagt:

    Danke, ich muss mich da wohl in Geduld üben.

  3. Roy sagt:

    Mehrere verschiedene Sendungen zusammengeschnipelt, aus dem Zusammanhang gerissen und letzendlich nicht zweckdienlich.

    • Ina Hallermann sagt:

      Da sind durchaus logische zusammenhängende Erklärungen, auch von einem Wissenschaftler! Aber man kann auch die Augen zumachen und sagen, da ist nichts! Wegschauen ändert Tatsachen nicht! Deshalb, weil so viele Leute lieber wegschauen, kann man uns so lange täuschen!

  4. Blub sagt:

    LOS VERGAST UNS ALLE! ICH VERRECKE EHER ALS UM GNADE ZU WINSELN!

    SO WIE RONON DEX!

    RATTEN!

  5. Wenn man sich umhört, gibt es viele Stellen, die zugeben, dass die Wissenschaft und die Regierung daran ist, das Wetter zu manipulieren. Wenn es aber doch angeblich zum Guten der Menschen sein soll, warum wird es nicht offen in den Medien angesprochen?

    http://www.gesundheit-in-bewegung.com/2016/07/22/gibt-es-geo-engineering-aka-chemtrails/

  6. Ulrike sagt:

    Zum Guten der Menschen – dass ich nicht lache. Alles Verbrecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.