Unwetter-Alarm am Donnerstag: Maskierte Kaltfront aus Nordwesten. Frau Holle bringt Schneefall!

Wetter im Januar 2020: Jetstream blockiert eisige Polarluft! Wo bleibt ...

Das aktuelle Wetter für Deutschland vom 24.01.2023

Hoher Luftdruck sorgt für größtenteils trockenes Wetter. Die Sonne zeigt sich allerdings nur sporadisch, da sich immer wieder Wolken oder Nebel/Hochnebel dazwischen schieben. Zum Donnerstag zieht eine Kaltfront heran, die im Nordwesten für Glätte sorgt. Schnee, Regen und gefrierender Regen begleiten den Berufsverkehr. Die nächste Front folgt am Samstag, sodass Schnee immer wieder ein Thema ist. Wie sich die Schneehöhen im Verlauf der Woche ändern, zeigt euch die wetter.net-Fee Kathy Schrey.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 24.01.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Det
Det
7 Tage zuvor

Jetzt gibt es sogar schon maskierte Kaltfronten!!!

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
7 Tage zuvor

Frau Holle??? Und am Freitag ist der Mond ein Schaukelstuhl!

birgit
birgit
7 Tage zuvor

Mir ALLES wurscht ! Hauptsache es kommt viel Schnee. Will den Lenkschlitten ausprobieren, es wird langsam Zeit.

Ulrike
Ulrike
7 Tage zuvor
Reply to  birgit

Es ist Winter da gibts eben Kälte und Schnee ihr Schnarchzapfen.