Panzer und Scharfschützen in Dresden: Willkommen in Merkels neuem Deutschland!

Impressionen vom 01. Oktober 2016 in Dresden – Vorbereitung zur Einheitsfeier

14449901_1368619196496408_1269271392855961864_n

Das ist das neue Deutschland Merkels

Besatzungsrecht-Amazon

Willkommen in der DDR2.0

Wann hat es dies je gegeben, dass sich  deutscher Bundeskanzler mit der Armee gegen sein Volk abschirmen muss?

Wann je hat ein deutscher Kanzler eine solche feindselige Politik gegen sein eigenes Volk betreiben wie Angela Merkel?

Wann je gab es eine Zeit, in der die Medien sich so vollkommen auf die Seite der Politik geschlagen haben wie sie es bei Merkel tun?

Wann je wurde das Volk von Politikern als „Pack“ oder „Dödel“ – und von Medien als „Nazivolk“ beschimpft?

Merkel hat das deutsche Volk gespalten wie nie zuvor.

Sie hat gegen ihren Amtseid in geradezu krimineller Weise verstoßen wie nie ein Kanzler zuvor.

Sie hat den Schaden nicht vom Volks abgehalten, wie der Amtseid ihr auferlegt, sondern Schaden importiert.

Und  sie hat den Nutzen nicht gemehrt, sondern verringert.

Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern sind Deutsche zu Bürgern zweiter Klasse im eigenen Land geworden.

Unter Merkel und ihren politischen Helfershelfern wird eine Politik der Abschaffung der Deutschen betreiben.

Daher ist deren Widerstand keine Ausländerfeindlichkeit,
sondern pure Selbstverteidigung.

***

14462841_1209580059080627_7685981723718502288_n

14468569_1209562282415738_5708756391494446758_o

14517507_1209580012413965_3029415905443117275_n

Bildquelle: Facebook

Quelle: michael-mannheimer.net vom 01.10.2016

 

      Spreadshirt Shop idee09

Idee09-T-Shirt Shop
Wer verdient am nächsten Krieg? - Männer Premium T-Shirt

Motiv: Wer verdient am nächsten Krieg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Panzer und Scharfschützen in Dresden: Willkommen in Merkels neuem Deutschland!

  1. Schmid von Kochel sagt:

    Da sollte man sich bei der Auslandspresse informieren, was die über die Blunzelkanzlerin und die BRD berichtet. Und da eine Geschäftsführerin kein Volk hat, ist es Ihr auch völlig egal, welchen Eid sie geschworen hat. Die Geschäfte müssen laufen wie in einem Privatbetrieb. Kein Staatsanwalt würde eine Anzeige gegen Merkel annehmen. Und wenn Panzer zum Schutz auffahren, dann weiß man doch welche Angst die Politiker haben. Doch, wer schützt das Volk? Selbstschutz ist hier angesagt.

  2. Ulrike sagt:

    Da sieht man, dass den Grossen der Arsch auf Grundeis geht wenn sie Panzer etc. brauchen um in Dresden sicher zu sein. Hoffentlich knallt es morgen richtig dort.

    • Heinrich sagt:

      Genau so, denke ich auch. Ordentlich krachen soll es morgen in Dresden. Ich hoffe, die Bürger sind nicht so dumm, um den „Feierlichkeiten“ beizuwohnen.

  3. Birgit sagt:

    Frau GF kommt ausgerechnet nach Sachsen, wo es doch hier die Aufgewachten gibt. Hätte mal lieber in Multikulti Berlin bleiben sollen. Mutti,wir wurden verarscht und wissen das ! Panzer werden bald nicht mehr reichen, wir erwarten DICH.

  4. Dr.med Wilhelm Neumayr sagt:

    Die Bun(deskan)zlerin ist politisch extrem flexibel und sie hat es verstanden, nach der Wende ihr Fähnchen in genau den für sie nützlichen Wind zu hängen. Dass sie dabei vor Intrigen und dem Waschen schmutziger Wäsche von Parteikollegen nicht halt machte, hat s.Zt. in der CDU keinen gestört. Sie war die einzige, die sich damals getraute, Kohl wegen der Spendenaffäre in den Rücken zu fallen. Keiner ihrer männlichen Parteikollegen hatte dafür den Arsch in der Hose, und so kam sie an die Macht, die jetzt Gott sei Dank endlich bröckelt. Jetzt fällt man ihr in den krummen Rücken und sie muss geschützt werden wie ein afrikanischer oder fernöstlicher Potentat.

  5. Birgit sagt:

    Wir sind Sachsen ! Wir sind viele, wir verzeihen nicht, wir vergeben nicht, erwarte uns ! Alle EURE Lügen wurden nach oben gespült, wir sind sehend.

  6. Baufutzi sagt:

    Achtung!In Berlin gibt es auch Aufgewachte, aber noch sind wir in der Unterzahl, „noch“. Durch Zwangsbereicherung ändert sich dieses zusehends.

    • Birgit sagt:

      Ich weiß was bei den Preußen so abgeht. Viele gute Ideen, welche dann aber regelrecht zerlabert werden. Kein vorwärts, nur immer wie die Katze im Kreis drehen und versuchen den eigenen Schwanz zu erwischen.

      Ich kenne keinen Preußen auf den ich mich verlassen könnte, alles nur Schwätzer, schade.

  7. Michael Meinel sagt:

    Macht so weiter (wie Birgit) zerstreitet euch richtig schön und ihr arbeitet Merkel &Co fleissig in die Hände !
    Richtig so – wenn ihr vernichtet werden wollt , in „EU -Erziehungslager“ gesteckt werden wollt – dann macht so weiter !!
    Fangt endlich einmal an nachzudenken , WARUM Merkel und die Kräfte , die hinter ihr stehen so handeln können , wie sie wollen !
    Das die BW gegen das eigene Volk feuern wird , ist anzunehmen – dafür braucht man ein „verbeamtetes“ Heer – aber wie ist es mit dem Wiederstandswillen des Volkes ??
    Jammern ,Klagen , fleissig „Pokemoon go“ spielen , intermedial Grillen , DSDS , „Sturm der Liebe“ , „Dschungelcamp“ und Oberliga schauen und fleissig auf FB schreiben ist wichtiger und vorallem ungefährlicher als sich aktev gegen diese Volksverderber zu stellen .
    Was ich gern wissen möchte , wer war schon EINMAL bei einer Demao gegen TTIP , Drohnenkrieg , Atomwaffen in Büchl usw von denen, die hier so fleissig kommentieren ?

  8. rebell sagt:

    @Michael Meinel,

    was sollte die Teilnahme an einer Demo bringen ? Darüber lachen die sich doch eins…
    Widerstand müsste organisiert werden ! Und zwar so, daß es auch Widerstand ist !!
    Alles andere ist hilfloses Rumstochern, worüber sich unsere Politverbrecher amüsieren !

    Was ist denn mit dem Bundeswahlgesetz ? Das soll doch lt. Bundesverfassungsgericht (der Name allein ist schon ein Witz) seit 195x ungültig sein (wegen der Definition der Überhangmandate). Wurde das geändert, so wie verlangt ? Wenn nein, was bilden sich dann diese A…löcher von Politikern ein ? Hat die irgendjemand gewählt ? Haben die irgendeine rechtliche Grundlage für ihr Handeln ? Alle Gesetze, die von dieser Brut gegeben wurde, sind ja eigentlich null und nichtig !! Muss man sich daran halten ? NEIN !!! DAS wäre Widerstand in seiner besten Form !

    Demo’s sind heiße Luft….

    • Michael Meinel sagt:

      Aber augenblicklich (LEIDER ) das einzige Mittel das wir nutzen Können . Für einen Generalstreik geht es den Menschen noch zu gut und sie lassen sich immernoch verdummen und spalten . Und millitärischer Wiederstand … ?
      Auch dafür braucht es , unteranderen , ein einiges Volk .
      Haben wir das ??
      Also was willst du tun ?
      Den Kopf in den Sand stecken oder weiter demonstrieren und Aufklärungs/Überzeugungsarbeit leisten ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.