Speyer: Schlägerei unter Jugendlichen – Türken gegen Rumänen

screenshot-1856


Sonntag, 02.10.2016

Speyer. Fünf Jugendliche zwischen 17 und 19 Jahren haben sich am Freitagnachmittag in Speyer geprügelt. Wie die Polizei mitteilte, schlugen sich die jungen Männer rumänischer und türkischer Herkunft bereits kurz zuvor im Bereich der Halle 101 beziehungsweise des Bademaxx. Sie trafen sich erneut, um die „offene Rechnung zu begleichen“. Beulen und kleinere Blessuren waren die Folge. Gegen die Beteiligten läuft nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. (pol/tns)


MykoTroph

Quelle: morgenweb.de vom 02.10.2016


Feuer & Glas



Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Speyer: Schlägerei unter Jugendlichen – Türken gegen Rumänen

  1. Ulrike sagt:

    Wen interessiert das wenn die Doofköpfe sind verschlagen? Alle in einen Sack und dann drauf. Es trifft immer die richtigen. Abschieben das Gesindel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.