Großbritannien: Brexit-Verhandlungen ab Montag

Paris (Orf.at/ParsToday) – Die Verhandlungen über den #EU-Austritt Großbritanniens werden nach Angaben der #Premierministerin Theresa May ab Montag kommender Woche beginnen.

May sagte am Dienstag nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten #Emmanuel Macron in Paris, an dem vereinbarten Kalender mit der EU werde festgehalten.

Unterdessen wird aus London berichtete, dass May bei ihren Verhandlungen über eine Koalition  mit der nordirischen #Democratic Unionist Party (#DUP)  vorangekommen ist. Zwischen der Konservativen und der Regionalpartei gebe es  laut den Medien  keine offenen Fragen mehr.

T-Shirt Motiv Schlafende Katze Gestalte Dein T-Shirt im Shop

Die Konservativen hatten bei der vorgezogenen Unterhauswahl in der vergangenen Woche überraschend die absolute Mehrheit verpasst und sind auf einen Partner angewiesen, um im Unterhaus Gesetze durchzubringen.

Am 23. Juni 2016 stimmten knapp 52 Prozent der britischen Wähler in einem Referendum dafür, dass Großbritannien die #Europäische Union verlassen soll. Im #Brexit -Referendum hatte aber die Mehrheit der Schotten für den Verbleib in der EU gestimmt.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 14.06.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Großbritannien: Brexit-Verhandlungen ab Montag

  1. Pingback: Großbritannien: Brexit-Verhandlungen ab Montag | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.