Merkel kritisiert die US-Regierung

Berlin (IRNA/Die Zeit) – Deutsche Bundeskanzlerin #Angela Merkel hat die Sicht der #US-Regierung auf die #Globalisierung kritisiert und unterstrichen, dass #Deutschland sich nicht auf andere Staaten völlig verlassen kann.

Kurz vor Beginn des #G-20 Gipfels in #Hamburg sagte Merkel gestern in einem Interview mit der „ZEIT“: „Es ist wahr, die Weltordnung ist im Wandel, und die Kräfteverhältnisse verschieben sich.“ Sie kritisierte in dem Gespräch die Sicht der US-Regierung auf die Globalisierung: „Während wir Möglichkeiten der Zusammenarbeit zum allseitigen Nutzen suchen, wird die Globalisierung in der amerikanischen Administration eher als ein Prozess gesehen, in dem es nicht um Win-win-Situationen, sondern um Gewinner und Verlierer geht.“ Die Aussage des Sicherheitsberaters von #Donald Trump, dass die Welt eine Arena sei und keine globale Gemeinschaft, widerspräche völlig ihrer Sicht: „Wir wollen nicht, dass nur wenige von wirtschaftlichen Fortschritten profitieren. Alle sollen teilhaben.“ Die Differenzen dürften nicht unter den Tisch gekehrt werden, das sei die Aufgabe, die es zu lösen gelte. Dafür, so die Bundeskanzlerin, sei es „sinnvoll, dass Europa seine Kräfte bündelt“. Auf die Frage, ob sie ihre Aussage wiederholen würde, wonach die Zeiten vorbei seien, in denen sich Deutschland auf andere völlig verlassen könne, sagte Merkel: „Ja, genauso.“ Offenbar wolle die amerikanische Regierung nicht mehr per se Ordnungsmacht für alle Regionen der Welt sein. Das könne man je nach Thema sowohl als gute wie auch als weniger gute Nachricht empfinden, so die Bundeskanzlerin.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 06.07.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Merkel kritisiert die US-Regierung

  1. Pingback: Merkel kritisiert die US-Regierung | StaSeVe Aktuell

  2. meckerpaul sagt:

    Das Weib hat genug Dreck am Stecken und maßregelt andere.
    Scham hat dieses Weib nicht.
    Wannn endlich jagt man die aus dem Amt und aus dem Land?

  3. Ulrike sagt:

    Bla bla bla glaubt die Tante das interessiert Trump was sie schwafelt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.