Die Grünen – Die geistigen Brandstifter des Gutmenschentums und der Political Correctness machen Front gegen Pegida

auxmoney.com - Hochzeitskredit von Privat
Die Grünen, als geistige politische Brandstifter des politischen Gutmenschentums wollen nunmehr den Bürgerlichen und deutschen Bewohnern den Kampf ansagen!

In Sachsen rufen die Grünen nunmehr zum Protest gegen Pegida auf! Die, die Deutschland mit Hartz IV, Verbildung und Gendermainstream  in die politische Katastrophe geführt haben, Multikulti und Zerstörung von Familie, Bürgertum und deutscher Kultur an den Rand einer Chaoskultur geführt haben, begehren nun auf um den vernünftig-gebliebenen Bürgern und der ständig zuwachs bekommenden Bürgerbewegung PEGIDA den politischen Kampf anzusagen.

Aber das wird den Grünen und ihren Helfern nicht gelingen. Die deutsche Bevökerung hat genug von dem Unsinn und der Willkommenskultur für Hunderttausende netter Herren,  aus vielen nicht zu Deutschland und dem Christentum passender Kulturen. Die deutschen wollen kein Ende der Sicherheit und erhöhter Ausländerkriminalität mehr. Fachkräfte dieser Art dürfen im Nahen Osten und in Nordafrika bleiben.

Die deutschen Völker sehnen sich nach zusammenleben mit allen, die zu uns passen.

IS-Terroristen, Islamisten und Christenhasser gehören deshalb nicht hierher. Ebensowenig brauchen wir die kriminelle Schicht aus dem Nahen Osten und Nordafrika!

Wir deutschen Bürger und alle in die Gesellschaft Integrierten Migranten können den Grünen und deren Gutmenschenaktivisten nur Entgegnen, wenn ihr solch eine Gesellschaft wollt geht nach Nordafrika oder in Staaten die diese Qualität bieten können.

In Deutschland wollen wir derartiges nicht mehr!

Es ist an der Zeit hier die Bremse zu ziehen und alle nicht zu uns passenden Kulturen mit allen legitimen demokratischen Mitteln abzuwehren! Alle Menschen, die sich nicht intigrieren wollen und Parallelgesellschaften nebst Scharia bilden und pflegen, gehören in den Flieger gesetzt und nach Hause geflogen! Nur wirkliche Kriegsflüchtlinge oder Integrationswillige Zuwanderer haben hier auch wirklich ein zu Hause! Die sind auch Herzlich Willkommen!

Die sächsischen Landesvorsitzenden der Grünen in Sachsen, Christin Bahnert und Jürgen Kasek und die Grünen Bundesvorsitzende Simone Peters, können ja mitfliegen, wenn ihnen die deutsche Kultur nicht mehr gefällt. Vielleicht wartet man in Nordafrika oder den arabischen Staaten genau auf diese Art Gutmenschen und Kulturbereicherer für den dortigen Raum.
Besatzungsrecht-Amazon

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.10.2015

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Die Grünen – Die geistigen Brandstifter des Gutmenschentums und der Political Correctness machen Front gegen Pegida

  1. Ulrike sagt:

    Die Grünen die grössten Landesverräter die es gibt. Wer wählt die eigentlich noch?
    Die braucht nun wirklich niemand.

  2. Pingback: Dies & Das vom 15. Oktober 2015 | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.