Italien und Deutschland: Zahlreiche Festnahmen bei Razzien gegen Mafia


Blitz.Credit

Blaulicht eines Polizeiautos, das von einer Pkw-Fensterscheibe reflektiert wird (picture alliance / dpa)

Blaulicht eines Polizeiautos (picture alliance / dpa)

Bei #Razzien gegen die #Mafia sind in #Deutschland und #Italien zahlreiche Personen festgenommen worden.

Die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichet von fast 170 Festnahmen in verschiedenen Regionen beider Staaten seit den frühen Morgenstunden. Die Razzien richten sich demnach gegen Mitglieder eines Ablegers der ‚Ndrangheta in Kalabrien. Sie erfolgten demnach in Zusammenarbeit zwischen der italienischen und der deutschen Polizei. Durchsuchungen gab es unter anderem in Hessen und Baden-Württemberg.

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.01.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Italien und Deutschland: Zahlreiche Festnahmen bei Razzien gegen Mafia

  1. Pingback: Italien und Deutschland: Zahlreiche Festnahmen bei Razzien gegen Mafia | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.