Zeugenaufruf nach versuchtem Überfall einer osteuropäischen Fachkraft auf Tankstelle in Hamburg-Jenfeld


XXL-Sizes

POLIZEI HAMBURG

POL-HH: 180402-1

 

#Hamburg (ots) – Tatzeit: 01.04.2018, 20:40 Uhr Tatort: Hamburg-Jenfeld, Charlottenburger Straße

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Sonntagabend versucht hat, eine Tankstelle in Hamburg-Jenfeld zu überfallen. Das für die Region zuständige Raubdezernat des Landeskriminalamts (LKA 154) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der unbekannte Täter betrat maskiert den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte einen 18-jährigen Angestellten mit einem #Messer und forderte von diesem die Herausgabe von Bargeld. Der 18-Jährige weigerte sich allerdings, die Kasse zu öffnen. Als sich weitere Kunden dem Verkaufsraum näherten, flüchtete der Täter ohne Beute aus der Tankstelle heraus in Richtung Grunewaldstraße.

Eine Sofortfahndung mit neun Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Mannes.

Dieser kann wie folgt beschrieben werden:

-	männlich -	20-30 Jahre -	ca. 175 cm -	
dunkle Oberbekleidung, 
weiße Hose -	sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent

Zeugen, die Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben können oder verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 zu melden.

Wun.

Rückfragen bitte an:

#Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulf Wundrack
Telefon: 040/4286-56210
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 02.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zeugenaufruf nach versuchtem Überfall einer osteuropäischen Fachkraft auf Tankstelle in Hamburg-Jenfeld

  1. Pingback: Zeugenaufruf nach versuchtem Überfall einer osteuropäischen Fachkraft auf Tankstelle in Hamburg-Jenfeld | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.