SHISHA-BARS, WETTBÜROS UND TEESTUBEN IM VISIER – Riesen-Razzia in Essener Nordstadt: sechs Festnahmen

Die Ermittler nahmen sich Shisha-Bars, Wettbüros und Teestuben vor

Die Ermittler nahmen sich Shisha-Bars, Wettbüros und Teestuben vorFoto: marc vollmannshauser

#Essen – Es war ein Einsatz, wie ihn die Essener Nordstadt selten gesehen hat.

300 Polizisten, 21 Zollbeamte, 70 Mitarbeiter vom Ordnungsamt und der Ausländerbehörde rückten am Donnerstagabend zu einer Riesen-Razzia aus. 

Zehn Lokale wurden zeitgleich hochgenommen

Zehn Lokale wurden zeitgleich hochgenommenFoto: Ina Fassbender / dpa

Lars Lindemann, Sprecher der Polizei Essen: „Wir konzentrieren uns auf Objekte, von denen wir wissen, dass sich dort Leute aufhalten, die schon mal polizeilich aufgefallen sind.“

Insgesamt 300 Polizeibeamte waren im Einsatz
Insgesamt 300 Polizeibeamte waren im EinsatzFoto: marc vollmannshauser

Neben Schwarzarbeit, Steuerdelikten und Verstößen gegen das Meldegesetz ging es auch um Lebensmittelsicherheit, Brandschutzauflagen.

► Innenminister Herbert #Reul (#CDU, 65) machte sich am Abend selbst ein Bild vom Einsatz, sagte: „Wie wir mit den kriminellen Clans umgehen, ist für mich enorm wichtig. Denn diese Familien-Clans schotten sich ab und haben keinen Respekt vor Recht und Ordnung.“Auch NRW-Innenminister Herbert Reul war vor Ort

Auch NRW-Innenminister Herbert Reul war vor OrtFoto: Ina Fassbender / dpa

Sechs Personen wurden festgenommen und mehrere Kilo an Tabak und Rauschgift sichergestellt. Insgesamt seien rund 800 Personen und mehrere Dutzend Gebäude durchsucht worden, teilte die #Polizei Essen in einer ersten Bilanz mit.

Bereits nach einer Stunde nahm die Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten Mann fest. Festgenommen wurden auch mehrere Personen, die zur Abschiebung ausgeschrieben waren. Zwei Täter wurden bei dem Versuch, Autos aufzubrechen, ertappt und festgenommen. Zudem wurden 30 Verkehrsverstöße geahndet.

Quelle: Bild-online vom 13.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu SHISHA-BARS, WETTBÜROS UND TEESTUBEN IM VISIER – Riesen-Razzia in Essener Nordstadt: sechs Festnahmen

  1. Pingback: SHISHA-BARS, WETTBÜROS UND TEESTUBEN IM VISIER – Riesen-Razzia in Essener Nordstadt: sechs Festnahmen | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Schmeißt diese STEUERZAHLER endlich raus !

  3. Ulrike sagt:

    Mit diesen kriminellen Clans umgehen – da gibts nur eines – aus dem Land jagen.
    Alles andere ist vergebliche Mühe weil die Kuscheljutiz eh nichts gegen diese Kreaturen unternimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.