Verfassungsschutz warnt vor Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur

14. Mai 2018

Verfassungsschutz warnt vor Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur

WIRTSCHAFT

Berlin. „#Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat vor Cyberangriffen auf die kritische #Infrastruktur in #Deutschland gewarnt. Deutschland muss Cyberangriffen seiner Ansicht mit eigenen Präventivschlägen zuvorkommen. Vor einer bevorstehenden Sabotageaktion aus dem Ausland müsse man in der Lage sein, den Gegner so zu schädigen, dass die Attacke keinen Erfolg habe“, so die F.A.Z.

Wörtlich sagte Maaßen: „Und darüber muss diskutiert werden, gesprochen werden und entschieden werden, ob wir derartige Befugnisse, wir als Sicherheitsgemeinschaft in Deutschland, bekommen.“

Lesen Sie hier ausführlich weiter: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/verfassungsschutz-warnt-vor-cyberattacken-auf-infrastruktur-15588804.html

Quelle: zuerst.de vom 14.05.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Verfassungsschutz warnt vor Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur

  1. Pingback: Verfassungsschutz warnt vor Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.