Terror in Paris – Staatsanwaltschaft bestätigt Tod von Abdelhamid Abaaoud

auxmoney.com - bevor ich zur Bank gehe!

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, ist tot. Das teilte die französische Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Abaaoud sei bei der Razzia im Pariser Stadtteil Saint-Denis ums Leben gekommen.

19.11.2015

© dpa Abdelhamid Abaaoud wurde bei dem Polizeieinsatz in Saint-Denis getötet


Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, ist tot. Das teilte die französische Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Abaaoud sei bei der Razzia im Pariser Stadtteil Saint-Denis ums Leben gekommen. Ein in der gestürmten Wohnung gefundener Leichnam sei als der des belgischen Islamisten identifiziert worden, so die Staatsanwaltschaft weiter.

Die „Washington Post„ hatte bereits am Mittwochabend unter Berufung auf Geheimdienstkreise gemeldet, dass Abaaoud bei der Razzia französischer Spezialkräfte am Mittwochmorgen getötet worden sei.

Der für Terrorismus zuständige oberste Staatsanwalt, François Molins, hatte den Tod Abaaouds zunächst nicht bestätigt und lediglich gesagt, dass sich der mutmaßliche Drahtzieher der Terroranschläge von Paris nicht unter den Festgenommenen befinde. Bei den Anschlägen am vergangenen Freitag waren in Paris 129 Menschen getötet und mehr als 350 verletzt worden.

Europol-Chef: Ernsteste Bedrohungslage seit zehn Jahren

Der Leiter der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, forderte die EU-Staaten unterdessen dazu auf, mehr Informationen über Terrorverdächtige auszutauschen. Europa sehe sich der stärksten Bedrohung „der vergangenen zehn Jahre“ gegenüber, sagte Wainwright vor dem Innenausschuss des Europaparlaments am Donnerstag. Weitere Anschläge seien „wahrscheinlich“. Angesichts von „enorm vielen Verdächtigen in vielen Ländern“ benötige die EU „ein echtes System für den Austausch von Informationen und Ermittlungsergebnissen“. Nur so könnten weitere Anschläge verhindert werden.

Quelle: lohe./AFP und Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.11.2015

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Terror in Paris – Staatsanwaltschaft bestätigt Tod von Abdelhamid Abaaoud

  1. Pingback: Terror in Paris – Staatsanwaltschaft bestätigt Tod von Abdelhamid Abaaoud | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

  2. Pingback: Dies & Das vom 19. November 2015 | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.