Sexuelle Belästigung: In Güstrow wird 19jährige von acht Männern bedrängt


Alpenwild Shop

JUNGE FRAU WIRD IN GÜSTROW VON ACHT MÄNNERN BELÄSTIGT

Güstrow – In Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung.

Die Polizei konnte einen der Männer noch am Tatort antreffen (Symbolbild).
Die Polizei konnte einen der Männer noch am Tatort antreffen (Symbolbild).

Am Freitagabend geriet eine junge Frau in der Innenstadt im Bereich des Borwinbrunnens in eine achtköpfige Männergruppe.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wurde die 19-Jährige aus der Gruppe heraus bedrängt. Ein Tatverdächtiger fasste sie an und küsste die Geschädigte gegen ihren Willen. Als sich die junge Frau entfernen wollte, wurde sie durch die Personengruppe daran gehindert.

Die 19-Jährige meldete sich erst Stunden später bei der Polizei, dennoch wurden sofort umfangreiche Ermittlungen eingeleitet.

Den Beamten gelang es, den Haupttatverdächtigen im Bereich des Tatortes festzustellen. Der alkoholisierte 19-Jährige leistete zunächst Widerstand, verletzt wurde aber niemand.

Die Polizei ermittelt nun die weiteren Tatverdächtigen und die genauen Hintergründe des Vorfalls.

Quelle: tag24.de vom 16.06.2018

Anmerkung der Redaktion staseve: Keine Nationalitätenangabe – Der geübte Leser kennt sich aus.


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Sexuelle Belästigung: In Güstrow wird 19jährige von acht Männern bedrängt

  1. Pingback: Sexuelle Belästigung: In Güstrow wird 19jährige von acht Männern bedrängt | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Das können diese Dreckskerle immer im Rudel. Alleine sind sie nämlich feige Hunde.

    • Birgit sagt:

      Ich frage mich schon die ganze Zeit, wo bleiben unsere „Männer“.

      So ein Rudel sollte mal weggefangen werden, Hosen runter, Skalpell raus und Ende im Gelände.

  3. Ulla sagt:

    Wir haben doch keine jungen Männer mehr sondern nur noch weichgespülte veganverschwulte Männlein.

    Gestern in der Eisdiele kam so ein Hipster mit grossem Bart und verlangt verganes Eis.
    Sagt doch schon alles aus. Mit sowas kann man keinen Krieg gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.