Orbán erneut EU-kritisch: „Den Haushaltsentwurf könnte Soros geschrieben haben“


Ostseeflug

18. Juni 2018
Orbán erneut EU-kritisch: „Den Haushaltsentwurf könnte Soros geschrieben haben“
INTERNATIONAL

Budapest. Der ungarische Präsident #Orbán hat erneut eine Breitseite gegen die EU-Kommission und indirekt auch gegen #Bundeskanzlerin Angela Merkel abgefeuert. In einer Rede am Samstag erklärte er: „Der von der Kommission ausgearbeitete Haushaltsentwurf für die nächsten Jahre (2020-2027) ist einwanderungs- und migrantenfreundlich.“ Und weiter: „Das Geld der Bürger gibt er den #NGOs (Nicht-Regierungsorganisationen), als ob George Soros den Entwurf geschrieben hätte.”

Orbán sprach im Rahmen der Veranstaltung „Budapester Europa-Rede. Erinnerung an Helmut Kohl”, die von der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung mitorganisiert wurde. Er bedachte Bundeskanzlerin Merkel dabei mit einem Seitenhieb zum Islam. Er rate jedem, „äußerst behutsam damit umzugehen, den #Islam zum Teil irgendeines europäischen Landes zu machen”, erklärte Orbán. Ungarn verfüge über „historische Erfahrungen” mit dem Islam, sagte er mit Bezug auf die Jahrhunderte der osmanischen Herrschaft in Ungarn im 16. und 17. Jahrhundert. Merkel hatte im März erklärt, daß der Islam als Religion von 4,5 Millionen im Land lebenden Muslimen „inzwischen ein Teil Deutschlands geworden” sei. (mü)

Bildquelle: http://orbanviktor.hu

Quelle: zuerst.de vom 18.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Orbán erneut EU-kritisch: „Den Haushaltsentwurf könnte Soros geschrieben haben“

  1. Pingback: Orbán erneut EU-kritisch: „Den Haushaltsentwurf könnte Soros geschrieben haben“ | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Wird wohl so sein dass das alte Krokodil die Fäden zieht. Murksel und Co. rennen dem hinterher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.