Präsidentenwahl in Kamerun – Oppositionskandidat erklärt sich zum Sieger

 


Möve Bikes

Der Oppositionskandidat Maurice Kamto (dpa)
Der Oppositionskandidat Maurice Kamto (dpa)

In #Kamerun hat sich der Oppositionspolitiker #Kamto zum Sieger der Präsidentschaftwahl erklärt.

Das offizielle Ergebnis steht allerdings noch aus. Es dürfte erst in zwei Wochen vorliegen. Kanto sagte in der Hauptstadt Jaunde, er habe ein klares Mandat erhalten. Er war gegen den seit 36 Jahren regierenden Staatschef Biya angetreten, der als Favorit in die Abstimmung gegangen war.

Stimmberechtigt waren rund 6,6 Millionen Menschen. Die Wahl wurde von Unruhen im englischsprachigen Teil des westafrikanischen Landes begleitet.

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Präsidentenwahl in Kamerun – Oppositionskandidat erklärt sich zum Sieger

  1. Pingback: Präsidentenwahl in Kamerun – Oppositionskandidat erklärt sich zum Sieger | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.