Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen einen Bosnier – VOR EINEM LOKAL IN WOLNZACH – Faustschlag ins Gesicht

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Sonntagnacht, 11. November, 23 Uhr, kam es vor einem Lokal in Wolnzach zu einer Körperverletzung.

 

WOLNZACH Ein 18-Jähriger in Wolnzach wohnender #Bosnier schlug einen 48-jährigen Lokalbesucher, der sich zum Rauchen vor der Gaststätte aufhielt, unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der 48-Jährige, ebenfalls eine Wolnzacher, wurde durch den Schlag verletzt. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher #Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: wochenblatt.de vom 12.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen einen Bosnier – VOR EINEM LOKAL IN WOLNZACH – Faustschlag ins Gesicht

  1. Pingback: Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen einen Bosnier – VOR EINEM LOKAL IN WOLNZACH – Faustschlag ins Gesicht | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.