Kahane wirkt: Erste Zopfkontrolle auf dem Bahnhof Chemnitz?

 


Buonissimo World

Symbolbild: Zopfkontrolle am Bahnhof, © jouwatch Collage
Symbolbild: Zopfkontrolle am Bahnhof, © jouwatch Collage

 

#Chemnitz – Ein Video macht momentan in den sozialen Netzwerken die Runde, in dem eine junge Frau davon berichtet, dass sie auf dem Bahnhof kontrolliert worden sei, weil sie Zöpfe trägt. Polizisten hätten sie angeblich nach ihrer politischen Meinung gefragt.

Mit zwei Zöpfen und Mütze war die junge Frau im unten folgenden Video auf dem #Weihnachtsmarkt in #Chemnitz und ging anschließend zum Bahnhof. Dort traf sie nach ihrer Aussage auf die zwei Polizisten, die von ihr wissen wollten, welche politische Meinung sie hätte und ob sie etwa „rechts“ sei. Die junge Frau gibt sich geschockt. Sie betont im Video, daß sie politisch weder links noch rechts eingestellt ist und daß sie den Ereignissen, die bisher in Deutschland passiert sind, bis dato unvoreingenommen gegenüberstand. Sie sei entsetzt, daß Polizisten sie auf einem öffentlichen Bahnhof wegen ihrer Frisur ansprechen und fühlt sich nun völlig zu unrecht als Rechtsradikale abgestempelt. (BH)

https://www.facebook.com/735407676802599/videos/701569506879314/?t=10

Quelle: journalistenwatch.com vom 06.12.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Kahane wirkt: Erste Zopfkontrolle auf dem Bahnhof Chemnitz?

  1. Annette sagt:

    Politische Verfolgung und die Firma Polizei läßt einige Verbrecher frei herumlaufen.
    „Es ist schwierig, jemanden etwas verstehen zu machen, wenn sein Einkommen davon abhängt, es nicht zu verstehen“.
    Der mitlesende staaten- und verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

  2. Ulrike sagt:

    Irrenhaus Deutschland. Wer schiesst endlich diese blöde Kahane in den Weltall ?

  3. shirin sahin sagt:

    Wie jetzt…….. sind die jetzt alle vollkommen verblödet? Ich würde vorschlagen wir lassen es mal darauf ankommen und ab morgen alle mit Zopf!!!!!!!

  4. Kleiner Grauer sagt:

    So einen Frage kann auch nur von solchen kommen, die mit der Pistole kein Zirkuszelt von innen treffen!

  5. Birgit sagt:

    Ab Morgen gibt es für die Mädchen im Dorf nur noch Zöpfe !

  6. schmid von Kochel sagt:

    Ab morgen nur noch mit Zopf und gelber Warnweste, mal sehen was dann passiert !
    Dann will ich aber auch einen „echten Beamtenausweis“ sehen und keinen Dienstausweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.