Andre Poggenburg stellt Programm der neuen Partei vor

(ADN) Der ehemalige Landesvorsitzende der AfD Sachsen-Anhalt hat die Partei in der letzten Woche verlassen.

Nunmehr hat er eine neue Partei gegründet. Die Partei nennt sich Aufbruch der Patrioten (AdP). Heute hat Poggenburg via Twitter die Eckdaten des Grundsatzprogramms vorgestellt.

Unser Gründungsprogramm: „10 Punkte für Mitteldeutschland“ Dieses wird auf dem kommenden Programmparteitag natürlich vervollständigt.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 13.01.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Andre Poggenburg stellt Programm der neuen Partei vor

  1. Pingback: Andre Poggenburg stellt Programm der neuen Partei vor | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Die Schrift ist zu klein. Kann ich nicht lesen !
    Katze im Sack wird nicht gekauft, erst nach Besichtigung !

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Im Netz gefunden

    ##Vernichtungsfantasien: Grünen-Politikerin wünscht sich vollständige Zerstörung Deutschlands
    Multikulti, Genderwahn, Deutschlandhass: Die Grüne Jugend mag ihre Antipathie gegen das eigene Volk besonders aufdringlich ausbreiten – doch in der Substanz unterscheidet diese sich kaum von den Ausfällen der Parteiprominenz. Aktuell fühlt sich die grüne Nachwuchspolitikerin Miene Wazir, die einst als Kind afghanischer Flüchtlinge in unser Land kam, dazu berufen, ihren abgrundtiefen… ##
    Im Netz gefunden Ende!

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Im Netz gefunden!

    ##Grüne drehen völlig durch: Steuerzahler sollen für Schulden von Flüchtlingsbürgen haften
    Das Märchen von der Bereicherung durch Einwanderung glaubt mittlerweile wohl kaum noch jemand. Zumindest diejenigen unter uns, die bereits am eigenen Leibe erfahren haben, was diese sogenannte Bereicherung bedeutet, dürften massive Zweifel an der Propaganda der Politiker und Systemmedien haben. Denn Körperverletzung, Raub, Totschlag und Vergewaltigung zählt im Allgemeinen wohl nicht zu den Vorkommnissen, die ein normaler Mensch…
    Im Netz gefunden Ende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.