Schlagwort-Archive: Weltklimakonferenz

Habeck zu Weltklimakonferenz – „Ergebnis von Scharm el-Scheich kann uns nicht wirklich zufrieden stellen“

21.11.2022 Robert, Bundeswirtschaftsminister, spricht und gestikuliert dabei mit beiden Händen. Beim Klimaschutz gibt es noch viel zu tun, meint Wirtschaftsminister Habeck. (Wolfgang Kumm/dpa) Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Habeck hat sich enttäuscht über die Vereinbarungen der internationalen Klimakonferenz in Scharm el-Scheich gezeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Nach der Weltklimakonferenz – Frankreich will Finanzpakt für besonders gefährdete Länder

21.11.2022 Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält eine Rede und schaut entschlossen. Frankreichs Präsident Macron kündigt einen Klima-Finanzpakt an, von dem ärmere Länder profitieren sollen. (picture alliance / AP/ Sean Kilpatrick) Nach der UNO-Klimakonferenz hat Frankreichs Präsident Macron ein Gipfeltreffen zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ägypten – Weltklimakonferenz einigt sich auf Abschlusserklärung

20.11.2022 Das Plenum der Weltklimakonferenz in Ägypten (IMAGO / Kyodo News) Die Weltklimakonferenz in Ägypten hat sich auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Die rund 200 Staaten bekräftigten in Scharm el-Scheich ihren früheren Beschluss, die Verbrennung klimaschädlicher Kohle herunterzufahren. Ein Abschied von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Frühwald um 9 – Nachrichten und Informationen vom 31.10.2022 (Textausgabe)

Abschied von der Rechtstaatlichkeit: EU will russisches Vermögen nicht nur einfrieren, sondern konfiszieren Brüssel. Die Masken fallen: die EU ist offenbar bereit, sich in der Auseinandersetzung mit Rußland vom Rechtsstaat zu verabschieden und blanker Willkür Tür und Tor zu öffnen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Klimaschutz – Greta Thunberg sagt Teilnahme bei Weltklimakonferenz ab

31.10.2022 Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg schaut freundlich aber ernst eine Person an, mit der sie im Gespräch ist, und die mit dem Rücken zur Kamera steht. Greta Thunberg (picture alliance / TT Nyhetsbyrån / Tim Aro) Die schwedische Klimaaktivistin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Umwelt: Weltklimakonferenz in Glasgow

31. Oktober 2021 Start des UN-Klimagipfels in Glasgow: Hoffen auf eine Wende in der globalen Klimapolitik. (Andy Buchanan / AFP) Im schottischen Glasgow beginnt heute die Weltklimakonferenz. Auf Einladung der Vereinten Nationen beraten Gesandte aus rund 200 Staaten zwei Wochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Madrid: Großer Klimamarsch mit Greta Thunberg

06. Dezember 2019 Greta Thunberg wird in Madrid erwartet. (dpa / Sputnik / Sherry Pardee) Mit einer Großkundgebung im Zentrum von Madrid wollen Hunderttausende Demonstranten am Abend die Teilnehmer der Weltklimakonferenz zu mehr Engagement ermahnen. Zu dem Protestmarsch wird auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Billionengrab – Klimarettung: EU kündigt großangelegte Veruntreuung von Steuergeldern an-

Im Verbrennen von Geld ist die Europäische Union Spitzenreiter. Pünktlich zur Weltklimakonferenz in Madrid Anfang Dezember hat das Europäische Parlament am Donnerstag mit großer Mehrheit den »Klimanotstand« für Europa ausgerufen und indirekte eine Veruntreuung von Steuergeldern angekündigt. Die EU-Parlamentarier folgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lateinamerika – Wegen Massenprotesten: Chile sagt Ausrichtung des UN-Klimagipfels im Dezember ab

  30.10.2019 • 16:56 Uhr Quelle: Reuters Chile hat die Ausrichtung der nächsten Weltklimakonferenz im Dezember und des Asien-Pazifik-Gipfels im November abgesagt. Staatschef  Sebastián Piñera begründete dies am Mittwoch in Santiago de Chile mit den anhaltenden Protesten gegen seine neoliberale Agenda. Angesichts der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Weltklimagipfel: Minister Müller will Treffen seltener abhalten

04. Dezember 2018 COP 24 in Kattowitz (MAXPPP) #Bundesentwicklungsminister Müller hat sich dafür ausgesprochen, die #Weltklimakonferenz in der jetzigen Form nur noch alle zwei Jahre auszurichten. Der #CSU-Politiker sagte der Zeitung „Die Welt“, dass es allein drei Jahre brauche, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Klimagipfel in Paris: Gründung der Weltdiktatur

02.12.2015 Gerhard Wisnewski In Paris drehen die Klima-Apokalyptiker wieder mal am Rad: Wenn die sogenannte Erderwärmung nicht auf zwei Grad begrenzt wird, droht uns quasi der Weltuntergang. 150 Staatschefs, Tausende von Wissenschaftlern und »Aktivisten« schwanken zwischen Panikattacke und dem Größenwahn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar