Osnabrück: Erste grüne Landrätin Deutschlands

Anna Kebschull (Bündnis 90/Die Grünen) jubelt zusammen mit Parteifreunden über ihren Sieg bei der Landratswahl in Osnabrück. (dpa / Neue Osnabrücker Zeitung)
Anna Kebschull wurde als erste Landrätin der Grünen gewählt. (dpa / Neue Osnabrücker Zeitung)

Die Grünen-Politikerin Kebschull hat die Landratswahl in Osnabrück gewonnen.

Sie setzte sich in der Stichwahl mit rund 52 Prozent gegen Amtsinhaber Lübbersmann (CDU) durch. Kebschull werde damit bundesweit die erste Landrätin der Grünen, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Bisher hätten nur zwei männliche Parteikollegen eine Landratswahl gewonnen – und zwar in Bayern – heißt es mit Verweis auf die Partei. Seit Ende des Zweiten Weltkriegs kam der Landrat von Osnabrück immer aus Reihen der CDU.

Quelle: Deutschlandfunk vom 17.06.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Osnabrück: Erste grüne Landrätin Deutschlands

  1. Pingback: Osnabrück: Erste grüne Landrätin Deutschlands | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    Na toll…

  3. Ulrike sagt:

    Weiter so auf dem Weg in den Abgrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.