Gesellschaft Schwerer Hagel zerstört Ernte in Weißrussland


Bergfürst

Schwerer Hagel zerstört Ernte in Weißrussland

Blätter von den Bäumen geschlagen: Heftiger Hagel zerstört Ernte weißrussischer Landwirte (Symbolbild)

Die Einwohner der weißrussischen Agrarstadt Budslau müssen die verheerenden Folgen eines massiven Unwetters mit Hagelschlag beklagen, der ihre Gegend am Donnerstag heimgesucht hat. Dabei kam vor allem die Ernte der Bauern zu Schaden.

Der Hagelschauer setzte gegen 13 Uhr Ortszeit ein, mit Hagelkörnern bis zur Größe von Hühnereiern, berichtet  Sputnik Weißrussland unter Berufung auf das regionale Zentrum für Hydrometeorologie, Kontrolle der radioaktiven Belastung und Umweltbeobachtung.

Einheimische Landwirte schilderten das Ausmaß der Schäden in den sozialen Netzwerken. Die Bilder zeigen zerstörte Treibhäuser mit den vernichteten Pflanzungen darin. Obstbäume hatten nach dem Unwetter keine Blätter mehr und unzählige abgeknickte Äste. Die Grundstücke und Straßen mussten anschließend mit Schaufeln geräumt werden, die sonst nur im Winter benötigt werden.

Quelle: Russia Today (RT) vom 26.07.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gesellschaft Schwerer Hagel zerstört Ernte in Weißrussland

  1. Pingback: Gesellschaft Schwerer Hagel zerstört Ernte in Weißrussland | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.