Schlagwort-Archive: Landwirtschaft

Jamaika-Beratungen: Kretschmann betont Bedeutung der Klimapolitik

11. November 2017 Der baden-württembergische Ministerpräsident #Winfried Kretschmann (#Grüne) (imago) Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann hat die Bedeutung der #Klimapolitik für die Grünen hervorgehoben. Kretschmann sagte der „Bild“-Zeitung, der Klimaschutz stehe bei den Grünen an erster Stelle, weil es eine Menschheitsfrage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Treibt das Glyphosat die Grünen in den Wahnsinn?

31. Oktober 2017 Der Stoff, der aus den Grünen Zombies macht (Foto: Durch Leonid Eremeychuk/Shuttstock)   Sie können einfach nicht anders. Wenn die #Grünen nicht einmal pro Woche etwas verbieten dürfen, sind sie nicht glücklich. Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet: „Der grüne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

EU schlägt Glyphosat-Verlängerung für fünf Jahre vor

Im Tauziehen um die Zukunft des Unkrautvernichters #Glyphosat hat die EU-Kommission einen neuen Vorschlag unterbreitet. Die Behörde schlug den Mitgliedsstaaten vor, „die Genehmigung für Glyphosat für fünf Jahre zu erneuern“, teilte eine Sprecherin heute mit. Eine Abstimmung der EU-Regierungen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gesellschaft Neue Studie bestätigt: Dramatisches Insektensterben in Deutschland – Rätseln über Ursachen

  20.10.2017 • 06:15 Uhr Quelle: Reuters © Ali Jarekji Weder die Ursachen noch die Folgen des Insektensterbens sind bis dato ausreichend untersucht.   Seit dem Sommer 2017 macht der Begriff des „#Insektensterbens“ die Runde – die Berichte stießen zunächst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Unkrautvernichtungsmittel – Haßfurt untersagt Glyphosat

Quelle: youtube-Kanal Parteienallianz 2 vom 11.10.2017

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nach Glyphosat kommt zweites Monsanto-Produkt in Misskredit

Köln (ADN). Der Stern des in den vergangenen 20 Jahren vom USA-Unternehmen erfolgreich produzierten und vertriebenen Umkrautvernichtungsmittels Glyphosat sinkt. Seit einigen Jahren wirkt das als krebserregend verdächtigte Herbizid in der Landwirtschaft nicht mehr. Das Unkraut ist dagegen resistent geworden. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Allee des Landraubs“ eingeweiht

Sömmerda, 9. September 2017 (ADN). Teilnehmer einer Protestaktion haben  am Rande eines Flurstücks im thüringischen Sömmerda 42 Apfelbäume gepflanzt und damit eine „Allee des Landraubs“ eingeweiht. Anschließend übergaben sie den auf diese Weise entstandenen, elf Meter breiten Verkehrsweg der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Deutschlands Bienenvölker schrumpften von 1,1 Millionen auf 700.000

Veröffentlicht am 24. August 2017 Berlin (ADN). 1990 gab es in Deutschland noch 1,1 Millionen Honigbienen-Völker. In nur 25 Jahren sind sie auf nur noch etwa 700.000 Völker geschrumpft. Von den rund 560 Wildbienenarten ist bereits mehr als die Hälfte stark … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Monsanto soll „unabhängige Studien“ über Glyphosat zum Teil selbst geschrieben haben

  Quelle: Reuters © Yves Herman #Glyphosat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der #Phosphonate. Es wird seit der zweiten Hälfte der 1970er Jahre zur Unkrautbekämpfung in #Landwirtschaft, #Gartenbau, #Industrie und Privathaushalten eingesetzt. Die Verwendung ist jedoch hoch umstritten.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nitratbelastung: Trinkwasser könnte teurer werden

07. August 2017 Bundesbürger müssen vielleicht bald viel mehr für Trinkwasser bezahlen. (dpa/picture-alliance/Lukas Schulze) Die hohe #Nitratbelastung könnte das #Trinkwasser in #Deutschland teurer machen. Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ warnen die deutschen Wasserversorger bereits vor zum Teil deutlichen Preissteigerungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bauern in Sachsen stellen auf ‚Bio‘ um

In #Sachsen stellen immer mehr #Bauern auf #Bio um. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums haben in diesem Jahr bereits 620 Betriebe eine sogenannte Öko-Prämie beantragt. Das entspricht einem Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Sachsen fördert mit der Öko-Prämie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Eilmeldung: Europa – Glyphosat: EU-Kommission will umstrittenen Unkrautvernichter für zehn Jahre zulassen

  11.07.2017 • 19:59 Uhr Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Bürgerinitiativen protestieren immer wieder gegen den Einsatz von Glyphosat. Die #EU-Kommission will die Genehmigung des #Herbizids um zehn Jahre verlängern.   Gegen Jahresende läuft die #EU-Genehmigung für den breit genutzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wirtschaft – Freihandelsabkommen JEFTA: EU und Japan planen Grundsatzvereinbarung für Donnerstag

  04.07.2017 • 07:45 Uhr Quelle: Reuters © Reuters EU-Chefunterhändler #Raffaele Mauro Petriccione und der japanische Verhandlungsführer #Yoichi Suzuki trafen vor einer Woche in Tokio zusammen, um das #JEFTA-Abkommen voranzutreiben.   Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit verhandeln die #EU und #Japan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Schnauze voll von allgegenwärtiger Plastikpest“ – Stündlich 675 Tonnen Plastmüll im Meer entsorgt

Berlin (ADN). Der Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke klinkt sich am Sonnabend in eine Internet-Petition gegen die Plastikflut ein. Er hat die „Schnauze voll von der allgegenwärtigen Plastikpest.“ Wo man hinschaue, sei es sichtbar – in Plastik eingeschweißtes Biogemüse oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Argentinien ohne Landwirtschaftsgifte“ – Hunderte protestieren in Buenos-Aires gegen Monsanto

21.05.2017 • 11:33 Uhr Quelle: RT Anti-Monsanto Proteste in Argentinien Gestern Nacht gingen Hunderte Demonstranten gegen den amerikanischen Saatgut- und Pestizid-Hersteller Monsanto auf die Straße. „Ja zu Nahrungsmittelsouveränität“, „Argentinien ohne Landwirtschaftsgifte“ stand auf den Plakaten. Der Protest galt auch dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Milchpreise steigen, Bauern profitieren nicht

Stand: 03.05.2017 15:21 Uhr Milchpreise steigen, Bauern profitieren nicht Die Kunden spüren die Preissteigerung bei Käse, Butter und Milch bereits bei der Abrechnung an der Supermarktkasse. Doch bei den Erzeugern, den Milchviehhaltern, ist davon noch nicht viel angekommen. Weder die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Analyse zum bundesdeutschen Mindestlohn

Düsseldorf  (ADN). Von den gesetzlichen Ausnahmeregelungen zum neuen Mindestlohn machten 2017 bisher nur wenige Branchen Gebrauch. Dazu zählen die Land- und Forstwirtschaft, der Gartenbau, die Fleischindustrie, Wäschereien und Zeitungszusteller. Sie zahlten pro Stunde einen geringeren Mindestlohn, der seit Jahresbeginn 8,84 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Studien in Argentinien belegen Krebsverdacht durch Glyphosat

Veröffentlicht am 5. März 2017 Buenos Aires (ADN). In Argentinien erstellte Studien weisen auf einen Zusammenhang zwischen dem Einsatz von Glyphosat und der Entstehung von Krebserkrankungen hin. Darüber berichtet das Nachrichtenportal amerika21.de am Sonnabend aus Buenos Aires. Verwiesen wird zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Französische Farmer wollen Le Pen bei Wahl unterstützen – trotz ihrer Frexit-Haltung

© AFP 2016/ Charly Triballeau 15:30 04.03.2017 (aktualisiert 15:38 04.03.2017)   Die französische Präsidentschaftskandidatin und Chefin der rechten „Front National“, Marine Le Pen, wird laut jüngsten Umfragen von 35 Prozent der Beschäftigten in der Landwirtschaft unterstützt, während ihre Rivalen François Fillon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Chinas Wirtschaft auf Pirsch nach Lateinamerika – 36 Vereinbarungen über 53 Milliarden Dollar nur mit Brasilien

Havanna/Peking (ADN). Im Schatten des zunehmenden Zerwürfnisses zwischen EU-Europa und den USA befindet sich Chinas Wirtschaft klammheimlich und erfolgreich auf Pirsch nach Lateinamerika. So sind im vergangenen Jahr die chinesischen Direktinvestitionen auf dem Subkontinent um 39 Prozent gegenüber dem Vorjahr  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nahost – Afghanistan: Spannungen zwischen Russland und USA nehmen zu

  23.02.2017 • 06:30 Uhr Quelle: Reuters Zwei UH-60 Blackhawk Helikopter bringen US-Senator John McCain nach einem Tagesbesuch in der US-Militärbasis Gamberi, in der afghanischen Laghman Provinz zurück nach Kabul.   Nach mehr als 15 Jahren haben die USA und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mit Maiskolben gegen die Mauer: Mexiko holt zum Schlag gegen die USA aus

15.02.2017 • 06:00 Uhr Quelle: Reuters US-Republikaner Ted Cruz in einem Maisfeld in Iowa, 31. Oktober 2015 Nach Trumps rigoroser Politik gegen illegale Einwanderung aus Mexiko bereiten die Mexikaner den Gegenschlag vor. Geplant ist ein Kaufstopp von Mais. Ein erster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

WWF macht Handel Vorwürfe – Jede dritte Kartoffel geht verloren

Nicht alle geernteten Kartoffeln landen auf dem Teller. Da der Handel nur die schönsten Exemplare haben will, wird eine riesige Menge aussortiert – das ist für manche Bauern ein großes Problem. Auf dem Weg vom Acker zum Teller geht nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Erstmals wissenschaftliche Analyse zum fairen Handel in Deutschland

Berlin (ADN). Der faire Handel hat bewirkt, dass immer mehr Verbraucher in Deutschland die Produktionsbedingungen in den Herkunftsländern bei der Kaufentscheidung berücksichtigen. Das ergibt sich aus einer Studie, die im Auftrag von TransFair, Engagement Global, Brot für die Welt, Forum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Tierschutz – Bundesagrarminister kündigt Ende massenhafter Küken-Tötung an

Männliche Küken werden in der Regel vergast oder geschreddert. (dpa ) Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt will noch in diesem Jahr ein Ende der Massentötungen männlicher Küken einleiten. Auf der „Internationalen Grünen Woche“ Ende Januar in Berlin werde er ein Gerät vorstellen, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Umweltbundesamt Behörde fordert strengere Nitrat-Grenzwerte

Vor allem die Landwirtschaft wird für die steigende Nitratbelastung des Grundwassers verantwortlich gemacht. (dpa / picture alliance / Patrick Pleul) Das Umweltbundesamt hat die Bundesregierung aufgefordert, entschiedener gegen die Nitratbelastung des Grundwassers vorzugehen. Ziel in Deutschland sei, den Stickstoffüberschuss in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierprodukte: Umweltbundesamt fordert höhere Mehrwertsteuer für Milch und Fleisch

Klimaschädliche Gase entstehen beispielsweise bei der Haltung von Kühen und Rindern. (dpa) Das Umweltbundesamt fordert eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und Fleisch. Statt einer Subventionierung durch den bisher geltenden ermäßigten Satz von sieben Prozent sollten künftig die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Nitratbericht: Grundwasser und Flüsse weiter zu belastet

Traktor spritzt Glyphosat zur Unkrautvernichtung (imago / Blickwinkel) Die Nitratwerte im Grundwasser sind in Deutschland vielerorts weiter zu hoch. Das geht nach Angaben der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ aus dem neuen Nitratbericht hervor, den die Bundesregierung an die EU-Kommission übermittelt hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wissenschaftler fordern unabhängige Forschung zu Umwelthormonen und UNO-Kontrolle

Veröffentlicht am 30. November 2016 Paris (ADN). Die französische Tageszeitung „Le Monde“ hat am Mittwoch einen offenen Brief von 100 Wissenschaftlern veröffentlicht. Die Unterzeichner des Schreibens fordern, die Forschung zu Umwelthormonen unter UNO-Aufsicht zu stellen und damit deren Unabhängigkeit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Gesundheit, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EUROPA: Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft stößt Dialog mit Russland an

Veröffentlicht: 26.11.16 22:36 Uhr Der europäisch-russische Dialog ist auch ein Kulturproblem: Beide Seiten haben unterschiedliche Vorstellungen von einer Partnerschaft. Russlands Präsident Wladimir Putin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. (Foto: dpa) Am Donnerstag fand in Berlin das Gaidar-Naumann-Forum 2016 der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar