Sachsen: Integrationsministerin Köpping erhält Morddrohung

 

Petra Köpping (SPD), Integrationsministerin von Sachsen (Monika Skolimowska/dpa)

Sachsens Integrationsministerin Köšpping (Monika Skolimowska/dpa)

Sachsens Integrationsministerin Köpping hat Morddrohungen erhalten.

Das bestätigte eine Sprecherin der SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur am Abend. Die Drohungen seien vor einer Lesung Köppings in Brandis geäußert worden. Sie habe deshalb Personenschutz erhalten. An der Veranstaltung hielt die Ministerin dennoch fest. Sie betonte gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“, an ihren öffentlichen Auftritten mache sie keine Abstriche. Köpping hatte jüngst angekündigt, gemeinsam mit dem niedersächsischen Innenminister Pistorius für den Vorsitz der Bundes-SPD zu kandidieren.

Quelle: Deutschlandfunk vom 22.08.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Sachsen: Integrationsministerin Köpping erhält Morddrohung

  1. Pingback: Sachsen: Integrationsministerin Köpping erhält Morddrohung | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Immer die selben Trullas die sich wichtig machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.