Regierungskrise Italien: Sozialdemokraten verlangen Neuorientierung

 

Rom, Italien - Palazzo del Quirinale (Quirinals-Palast) auf dem gleichnamigen Hügel und mit Blick auf den gleichnamigen Platz. Seit 1870 ist es der offizielle Wohnsitz des Königs von Italien und seit 1946 ist der Amtssitz des Präsidenten der Italienischen Republik Italien in Rom. (imago stock&people)
Palazzo del Quirinale (Quirinals-Palast) auf dem gleichnamigen Hügel (imago stock&people)

Die Sozialdemokraten in Italien sind nach den Worten ihres Vorsitzenden Zingaretti nicht um jeden Preis an einer Regierungsbeteiligung interessiert.

Es müsse eine Umkehr von der bisherigen rechten Politik zu einem neuen Programm geben, sagte der PD-Chef nach Beratungen bei Staatspräsident Mattarella. Wenn die Fünf-Sterne-Bewegung dazu nicht bereit sei, müsse es Neuwahlen geben. Mattarella empfängt heute die Vertreter aller großen Parteien im Parlament. In den kommenden Tagen will er dann eine Entscheidung zur Lösung der Regierungskrise treffen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 22.08.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Regierungskrise Italien: Sozialdemokraten verlangen Neuorientierung

  1. Pingback: Regierungskrise Italien: Sozialdemokraten verlangen Neuorientierung | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.