Gabriel: Die neue Arbeiterpartei Deutschlands ist die AfD

 

03. Dezember 2019 Aktualisiert: 03. Dezember 2019 10:18

Bei einer Rede in Hamburg übte Sigmar Gabriel scharfe Kritik an seiner Partei der SPD und warf ihr vor, Minderheitenpolitik zu betreiben. Ursprüngliche Themen der Sozialdemokratie kämen inzwischen viel zu kurz.

Sigmar Gabriel geht mit der SPD hart ins Gericht. Bei einer Rede an der Freien Akademie der Künste in Hamburg warnte er vor Trägheit und moralischer Selbstgefälligkeit. In Zeiten der Machtverschiebung zwischen Russland, China und den USA müssten die deutschen Politiker das dringend ablegen.

Inzwischen habe die SPD ihr Profil verloren, kritisiert er die eigenen Reihen. Ökonomische Fragen und soziale Gerechtigkeit würden eine untergeordnete Rolle spielen, die klassische Bindewirkung der Sozialdemokratie sei an Minderheiten verloren gegangen – „durch das Überhandnehmen von Themen wie Schwulenrechte, Gleichstellungsrechte, Migration“, so Gabriel.

 

Screenshot (657)

Damit sei nun die AfD zur Arbeiterpartei Deutschlands geworden, erklärte er.

Gabriel ist im August der Gruppe SPDpur beigetreten, eine Art konservativer Flügel der Altpartei, die einen Linksruck verhindern will. In seiner Erklärung machte er damals deutlich, dass er den Kurs dieser Gruppierung unterstütze, weil man sich hier Klarheit darüber schaffen wolle, was Sozialdemokratie eigentlich heißt.

Die neu gewählten Parteivorsitzenden gehen jedoch einen anderen Weg. Sie gelten als Kritiker der Groko und werden vom linken Flügel der SPD unterstützt.

Gabriel war 1977 in die SPD eingetreten und saß seit 2005 im Bundestag. Von 2009 bis 2017 war er der Vorsitzende der SPD. Sein Bundestagsmandat legte er am 1. November dieses Jahres nieder. Der frühere Außenminister ist Autor der Holtzbrinck-Gruppe, zu der auch der „Tagesspiegel“ gehört. (nmc)

Quelle: Epoch Times vom 03.12.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Gabriel: Die neue Arbeiterpartei Deutschlands ist die AfD

  1. Pingback: Gabriel: Die neue Arbeiterpartei Deutschlands ist die AfD | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Erzengel, was sind das für Töne ?

    Wir sind das Pack !!!!! Dabei bleibt es !!!!!!!!!!

  3. ulrike sagt:

    Wen interessiert dem sein dummes Gelaber noch? Wir sind das Pack bei dem und daran hat sich nichts geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.