Covid-19 – Kanzleramtschef: Schwierigster Teil der Coronavirus-Krise kommt erst noch

Kanzleramtsminister Helge Braun, designierter Chef des im März 2018 vor einem grauen Hintergrund in Berlin.  (imago / Inga Kjer)
Helge Braun, Kanzleramtsminister (imago / Inga Kjer)

Nach Einschätzung von Kanzleramtsminister Braun ist der Höhepunkt der Krise in der Corona-Pandamie in Deutschland noch nicht erreicht.

Aufgabe der Regierung sei es, sich für die Bevölkerung auf den schwierigsten Teil dieser Krise vorzubereiten, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Die Zeit mit den höchsten Infektionszahlen liege noch vor Deutschland. Zugleich verwies er auf regionale Engpässe bei der Versorgung von vorerkrankten und Älteren in Pflegeheimen.

Bundesaußenminister Maas rief noch einmal zur Einhaltung des Kontaktverbotes auch über die Ostertage auf. Ein Blick über die Grenzen zeige noch viel dramatischer als in Deutschland, wie tödlich das Coronavirus sei, sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presseagentur.

Quelle: Deutschlandfunk vom 05.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Covid-19 – Kanzleramtschef: Schwierigster Teil der Coronavirus-Krise kommt erst noch

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Für diese Hetze gehört Ihm der Schweden Trunk aus dem 30 jährigen Krieg. Ausgebildete Kräfte hat die US Armee noch mit Waterboarding! Das schwierigste wird die Klebärsche aus den Sessel zu bringen. Da hat der Recht! Im Hexenhaus hat man vor einen Marschall Plan uns überzustülpen (Anorak) das wäre die Verschuldung an der Verschuldung mit neu Verschuldung! Damit hätten die Freimaurer es geschafft die Menschen auf der Erde für Lichtjahre zu verschulden. Gott sei Dank! Eine Diktatur kann nicht anders. DIE kommen aus Ihrem Hamsterrad nicht raus was Sie für andere vorgesehen hatten!

  2. ulrike sagt:

    Ich frag mich immer wo sich all die Menschen anstecken wenn viele zu Hause bleiben.

    • birgit sagt:

      Und ich habe die Vermutung, mindestens 80% der Leute tragen Coronaviren in sich, weil die zum Mikrokosmos dazu gehören.
      Genauso wie Salmonellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.