Bundesinnenministerium stellt klar: Rechte dominieren die Corona-Demonstrationen nicht

21. Mai 2020
Bundesinnenministerium stellt klar: Rechte dominieren die Corona-Demonstrationen nicht
NATIONAL

Berlin. Jetzt muß sich sogar das Bundesinnenministerium der Hetze widersetzen. Das Ministerium sieht nämlich keine dominierende Rolle von „Rechtsextremisten“ bei den Demonstrationen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen. Eine „wesentliche Prägung“ der Proteste durch „Rechtsextremisten“ sei „derzeit nicht zu erkennen, zitiert die „Saarbrücker Zeitung“ aus einer Antwort des Ministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der FDP.

Die Demonstrationen würden derzeit „von einem äußerst heterogenen, in seinem Kern jedoch noch demokratischen Teilnehmerfeld getragen“, erklärte das Ministerium. Zugleich warnt das Ressort aber, daß mehrere nationalistische Organisationen dazu aufgerufen hätten, sich strategisch an den Protesten zu beteiligen. Genannt werden die NPD, Die Rechte und Der III. Weg. Daher sei nicht auszuschließen, daß die Zahl der teilnehmenden „Rechtsextremisten“ steigen werde. Die Einflußversuche aus linken Kreisen wurden nicht erwähnt.

Am Wochenende hatten erneut in zahlreichen deutschen Städten tausende Menschen gegen die Corona-Auflagen demonstriert. Aus verschiedenen Parteien gab es teils hysterische Warnungen, daß „Rechtsextremisten“ versuchten, die Proteste für sich zu vereinnahmen. (rk)

Quelle: zuerst.de vom 21.05.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bundesinnenministerium stellt klar: Rechte dominieren die Corona-Demonstrationen nicht

  1. Annette sagt:

    Der Horst (das ist der, der den Rücktritt nicht macht…) ist traurig. So gerne hätte er es (und sein Lenkungskader) gesehen, weiter Dreck auf „Reichsbürger“ zu schleudern. „Reichsbürger“ sind hauptsächlich die Leute, die die Lüge der angeblichen BRD-Staatlichkeit belastungssicher aufgedeckt haben. Wäre ja fatal, wenn das Volk die Dimension verstehen würde. Nicht zu glauben, wer alles die Staats-LÜGE stützt und gestützt hat…

    Aber nun keimt auf, daß die „RECHTEN“ und Corona nicht eine unheilige Allianz gebildet haben, zu ärgerlich aber auch…

    2017 mehr Grippetote als … na… einfach mal googlen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.