Mexiko: Proteste gegen Polizeigewalt


Alpenwild Shop

Menschen tragen ein Transparent gegen Polizeigewalt durch die Straßen in Mexiko. (AFP/PEDRO PARDO / AFP)
Auch in Mexiko wird gegen Polizeigewalt demonstriert. (AFP/PEDRO PARDO / AFP)

In Mexiko hat es ähnlich wie in den USA Proteste gegen Polizeigewalt gegeben.

Dutzende Menschen gingen in der Stadt Guadalajara auf die Straße, nachdem bekannt geworden war, dass Anfang Mai ein junger Mann in Polizeigewahrsam gestorben war. In sozialen Medien kursierte ein Video, das zeigen soll, dass er tags zuvor gewaltsam festgenommen wurde, weil er sich nicht an die Mundschutzpflicht gehalten hatte.

Die mexikanische Vertretung des UNO-Hochkommissariats für Menschenrechte verurteilte den Tod des Mannes und forderte eine unabhängige Aufklärung.

Quelle: Deutschlandfunk vom 05.06.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.