Überschaubare Resonanz auf Corona-Demo in Gera

Hauptredner Olrik Hopfmann-Poller (links) und Anmelderin Sandy Delitscher führen den „Spaziergang“ an.


Alpenwild Shop

GERA.  Etwa 90 Menschen laufen bei der diesmal wieder angemeldeten Demonstration mit.

Hauptredner Olrik Hopfmann-Poller (links) und Anmelderin Sandy Delitscher führen den „Spaziergang“ an.

Foto: Marcel Hilbert

Vielleicht lag es an den Lockerungen der zurückliegenden Wochen, vielleicht am zeitigeren Start, vielleicht schreckten aber auch Szenen wie die des angebrüllten Rentners ab. So oder so gingen am Samstagnachmittag in Gera nur etwa 90 Menschen gegen weiter bestehende und in ihren Augen unverhältnismäßige Corona-Beschränkungen auf die Straße. Vornweg Hebamme Sandy Delitscher vom Geraer Geburtshaus, die die Demonstration anmeldete und mit anderen Geraern die sogenannten „Spaziergänge“ wieder in seriösere Bahnen habe lenken wollen.

Quelle: Ostthüringische Zeitung vom 06.06.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.