BKA-Lagebericht: Zunehmende Gewalt von Linksextremisten


Alpenwild Shop

Foto: Linksextremisten aus dem „Schwarzen Block“ (über dts Nachrichtenagentur)
 

Berlin – Wenn’s mal wieder etwas länger dauert: Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt jetzt tatsächlich doch vor zunehmender Gewaltbereitschaft von Linksextremisten gegen politische Gegner. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Laut einem vertraulichen Lagebild erreichen solche Übergriffe seit Anfang 2019 eine „neue Qualität“.

Autonome trieben ihre Aktionen so „kompromisslos“ voran, dass in Einzelfällen auch „von einem bedingten Tötungsvorsatz“ auszugehen sein dürfte, so das BKA. Im Zuge ihres „antifaschistischen Kampfes“ radikalisierten sich Teile des linken Milieus immer weiter. Dies gelte insbesondere für die Leipziger Szene, die neben Berlin und Hamburg als eine Hochburg gilt. Seit 2019 stellten die Staatsschützer bundesweit rund 100 linke Angriffe auf vermeintliche oder tatsächliche Rechtsextremisten fest.

Die Übergriffe erfolgten spontan, wenn Menschen etwa anhand ihrer Kleidung als Gegner identifiziert worden seien, schreibt das BKA. So sei etwa ein Kanalarbeiter in Leipzig von fünf Menschen überfallen worden, weil er eine Kopfbedeckung einer in rechten Kreisen beliebten Kleidermarke trug. Der Mann habe Platzwunden am Kopf und einen Jochbeinbruch erlitten. Darüber hinaus würden mutmaßliche Rechte auch ganz gezielt für gewalttätige Attacken ausgewählt.

Als Beispiel nennen die Ermittler einen Überfall von rund 20 Angreifern auf drei Menschen im Mai in Stuttgart. Eines der Opfer wurde lebensgefährlich verletzt. Linksextreme Mordanschläge auf politische Gegner erwartet das Bundeskriminalamt aber derzeit nicht.

Aber auch das kann ja noch kommen. Was das BKA natürlich nicht erwähnt, weil es außerhalb seiner „Reichweite“ liegt. Die stalinistischen Säuberungen an den Unis und im Kulturbetrieb Deutschlands werden ebenfalls immer gewalttätiger, auch wenn hier noch nicht der Prügel rausgezogen wird. (Mit Material von dts)

Quelle: journalistenwatch.com vom 08.08.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu BKA-Lagebericht: Zunehmende Gewalt von Linksextremisten

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Über diese Feststellung freut man sich doch bei am BKA, die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, nun geht es in die Praxis mit den Zecken.

  2. Annette sagt:

    0000 Problemo, kann man prima Staatsformkritikern anlasten…
    Reichsleute, paßt immer, dank Lügerei

  3. ulrike sagt:

    Dieses linke Gesockse kommt auch noch dran. Verlasst euch drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.