USA: Anhängerin der QAnon-Bewegung kandidiert für US-Kongress


Alpenwild Shop

Taylor Greene (dpa / The Rome News-Tribune)
Anhängerin der QAnon-Bewegung: Taylor Greene (dpa / The Rome News-Tribune)

In den USA kandidiert eine Anhängerin der Verschwörungsmythen-Bewegung QAnon für die Republikanische Partei als Kongressabgeordnete.

Die Unternehmerin Taylor Greene gewann das Rennen um die Nominierung in einem Wahlkreis im Bundesstaat Georgia, der in der Regel an die Republikaner geht. Damit hat sie gute Chancen, ins US-Repräsentantenhaus einzuziehen.

QAnon-Theorien mit teils rechtsradikalem und antisemitischem Hintergrund verbreiten sich auch in den USA zunehmend. Die Anhänger glauben unter anderem an eine Verschwörung innerhalb der amerikanischen Politbürokratie. Taylor Greene sprach in Wahlkampf-Videos in sozialen Medien immer wieder von einer islamischen Invasion der Regierung. An ihrer Kandidatur gibt es auch innerhalb der republikanischen Partei Kritik. US-Präsident Trump gratulierte ihr dagegen auf Twitter und bezeichnete sie als zukünftigen Star der Partei.

Quelle: Deutschlandfunk vom 13.08.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.