Ein Schelm, der Böses dabei denkt: Innenministerium bestätigt Einsatz von V-Leuten bei Corona-Protesten


Alpenwild Shop

 

29.08.2020, Berlin: Teilnehmer einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen stehen auf den Stufen zum Reichstagsgebäude, zahlreiche Reichsflaggen sind zu sehen. Foto: Achille Abboud/NurPhoto/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Achille Abboud)

Hauptthema auf der Bundespressekonferenz war die Corona-Demo und der „Sturm auf den Reichstag“ am 29. August. Regierungssprecher Seibert erklärte der Sturm sei aus der Demonstration heraus erfolgt. RT wollte wissen, ob das Innenministerium dies bestätigen könne. Die Antwort überrascht.

Quelle: politikstube.com vom 31.08.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Ein Schelm, der Böses dabei denkt: Innenministerium bestätigt Einsatz von V-Leuten bei Corona-Protesten

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Die „Erstürmung“ lief ja schlimmer ab als 1945 durch die Rote Armee. Mehr Opfer als 45, wenn es nach den verhurten Lügenmedien geht. Der feuerweiße Steinbeißer hat in seiner Wut Rede aber richtig in der Sprache der Täter, die Er sonst nicht benutzt, klar Schiff Gehauptfeldwaldundwiesendienstfeldwebelt. Diese Hetzrede ist weltweit gesichert und wird Ihm zum Termin auf Helgoland vorgelegt. Gezittert habe ich am Gerät der Fernbildübertragung, daß Er bei Deutsch in der Sprache bleibt und nicht in Hebräisch übergeht, der ich nicht mächtig bin. Gehofft hatte ich schon das Er etwas belesen ist und die Helden von 45 aufzählt die den Reichstag erstürmt hatten und Helden der Sowjetunion wurden. Aus seinem Munde hätte ich gerne etwas zu den letzten fünf Toten erwartet die 45 im Reichstag gefunden wurden. Es waren fünf Tibetaner in Wehrmachtsuniform die das verhasste III. Reich retten wollten. Nun haben es drei von der Wortmarke geschafft. Bei der Ausbildung kein Problem. Man schafft sich schon Respekt wenn sich rumspricht wie mit schwangeren Frauen gehändelt wird, der nächsten am Boden liegenden der Arm ausgekugelt wird und weil Sie vor Schmerz schreit schlägt man Ihr mit der Faust in das Genick das die Halsschlagader aufgerissen wird und Sie daran stirbt. Das verschafft Respekt!
    Ja, ich hab mir mehr Zusammenhänge von Ihm, einer der wenigen der Elite der nicht in Unehe lebt, erwartet, was die alte und erneute Befreiung des Reichstages anbetrifft! Der Hammer, so ein Hammer, ich habe mir in den Lappen gebissen um vor schreien nicht die Kinder zu wecken. Sagt doch eine/er aus dem sendenten-schreibenden, sich vor die Braunsche Röhre stellenden bezahlten BordXXX zwangsfinanzierten: Die Glaskugel auf dem Reichstag hat den Zweck zu zeigen wie in der große Halle für das Volk gearbeitet wird. Scheiße auch! Ich hab so zugebissen, der Lappen ist im Arsch!
    ##Der Zapfen der an der Glaskugel nach unten hängt ist eine Antenne! Für wen oder was wohl?
    ###Ein Sturm auf ein Geschichtsträchtiges Gebäude läuft in der BRiD etwas anders ab als es die Vergangenheit in den Geschichtsbüchern wiedergibt.
    Stalin hat gesagt: Der Deutsche ist zu feige Revolution zu machen. Er hat Angst den Rasen zu betreten.

  2. birgit sagt:

    Haben die V-Leute auch gefilmt, wer von den schwarz Vermummten die Frau ermordet hat ???

    Er hat mindestens 3 mal voll auf deren Schlagader eingedroschen. Es liegen verschiedene Videos, aus unterschiedlichem Blickwinkel vor. Dies kann nicht mehr geleugnet werden !

    • Kleiner Grauer sagt:

      Der wird nicht einmal versetzt oder verhört. Die Verwandtschaft der jungen Frau wird genötigt werden zu schweigen, andernfalls werden Sie zum Nazi geadelt. Der wird ganz genau in der Datei zugeordnet, von Fachpersonal die besser Deutsch können als Ihr kyrillisch!

  3. Annette sagt:

    Wer hat unsere Politiker in der Hand?

    Soviel Mutlosigkeit gibt es selten. Was ist daran so schwer zu bestätigen, daß die nichtstaatliche BRD den Bürgern einen STAAT vorlügt?

  4. Pingback: Dies & Das vom 2st September 2020. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.