Lin Wood: Präsident Trump wird dem Volk weitere vier Jahre dienen


💥 An diesen Tag und die Nacht vom 06. auf 07.01.21 wird man sich lange erinnern. Die ganze Welt hat zugeschaut und es hat sich vieles offenbart. Manch einer (ver-)zweifelt gerade, aber es wird am Ende alles gut werden.

💥Hunderttausende von Menschen kamen nach Washington, um friedlich gegen den historischen Wahlbetrug zu demonstrieren. Trump hielt eine großartige Rede (https://www.rev.com/blog/transcripts/donald-trump-speech-save-america-rally-transcript-january-6), in der er alle Karten auf den Tisch legte.

💥 Bei der Auszählung in Georgia sieht es zum wiederholten Male nach Wahlmanipulation aus (https://www.epochtimes.de/politik/ausland/trump-verzoegerung-der-auszaehlung-in-georgia-sieht-nach-wahlmanipulation-aus-a3418226.html).

💥 Danach passierte das, was viele vermuteten und Pence bzw. viele andere Regierungsmitglieder begingen Verrat an Trump und dem amerikanischen Volk. Es war ein Putsch und die Entscheidungen wurden gegen den Willen des Volkes getroffen. Es wurde offensichtlich, wie korrupt das System ist und genau das war der Plan. Man muss es den Menschen zeigen, die Spreu von Weizen trennen und schauen, wer loyal ist.

💥Natürlich war beim sog. Sturm aufs Capitol, der eher ein Spaziergang mit Einladung war, die Antifa (https://www.washingtontimes.com/news/2021/jan/6/xrvision-firm-claims-antifa-infiltrated-protesters/) mittendrin statt nur dabei. Vor einer entsprechenden Infiltration und Inszenierung warnten vorher bereits u. a. Lin Wood. Parallelen zur false – flag – Aktion in Berlin sind deutlich sichtbar. Auch das FBI bestätigte, dass die Antifa aktiv war. Interessant, wem da dann am Ende „Inlandsterrorismus“ nachgewiesen werden wird.

💥Ein weiteres wichtiges Ereignis war die Zensur bzw. Sperrung von Trump (https://www.epochtimes.de/politik/ausland/facebook-und-twitter-sperren-trump-zum-ersten-mal-a3418704.html) auf Facebook, Twitter und Co. Er mahnte die Kapitol – Proteste in diesem Video (https://www.epochtimes.de/politik/ausland/trump-ruft-demonstranten-auf-geht-nach-hause-hier-das-von-twitter-und-facebook-entfernte-video-a3418521.html) zur Friedlichkeit und forderte die Menschen auf, nach Hause zu gehen. Auch Lin Wood wurde gesperrt.

Section 230 (https://www.digitaltrends.com/social-media/what-is-section-230-the-legislation-protecting-social-media/) wäre ein geeignetes Mittel.

💥Lin Wood sagt (https://parler.com/profile/linwood/posts): „Zeit zum Ausruhen. Ich musste aufbleiben, um den Abschluss des größten versuchten Diebstahls der Geschichte zu sehen. Jetzt ist es ein abgeschlossenes Verbrechen. Viele Verräter werden in den nächsten Tagen verhaftet und eingesperrt werden. Präsident Trump wird 4 weitere Jahre dienen!!!“

@Qbavaria

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 08.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Lin Wood: Präsident Trump wird dem Volk weitere vier Jahre dienen

  1. Ulrike sagt:

    Abwarten und Tee trinken heisst es. Glaub ich erst wenn es soweit ist.

  2. Annette sagt:

    Lügen und betrügen… auch in vornehmer Gesellschaft kein Tabu?

    Die BRD-Verwaltung lügt uns auch an, die BRD sei ein Staat.

    Oder ist das sogar ein betrug, der von Systemarbeitern wissen-und unwissentlich gestützt wird?

    Fakt ist, die BRD ist kein Staat!

  3. Pingback: Lin Wood: Präsident Trump wird dem Volk weitere vier Jahre dienen – ddbnews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.