Neuigkeiten aus den USA vom 13.01.2021


National Guardsmen sleeping in various areas around the U.S. Capitol.
„Nationalgardisten, die in verschiedenen Bereichen rund um das U.S. Capitol schlafen.“
https://twitter.com/disclosetv/status/1349363742170079237?s=20

„Ich habe es Ihnen gesagt: Die Zentralbanken mögen die Zukunft der Dezentralisierung nicht, und Big Government, Big Tech und Big Media auch nicht.“
via Twitter

https://twitter.com/disclosetv/status/1349370138798268416?s=20

STATEMENTS & RELEASES

US-Präsident Donald J. Trump billigt Katastrophenerklärung von Louisiana

DEBLASIO: New York wird alle Stadtverträge mit der Trump Organization beenden. Die Stadt erwartet eine rechtliche Anfechtung, aber „wir sind auf einer starken rechtlichen Grundlage“. Die Trump-Organisation hat Verträge mit der Stadt über 17 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Viele davon sind für ikonische Touristenattraktionen in New York City gedacht, darunter ein Golfplatz, ein Karussell und zwei Eisbahnen.
https://mobile.twitter.com/Mrtdogg/status/1349360422810484742 >>17

(Anmerkung: Twitter hat den Tweet und den Account gelöscht mittlerweile, wie es zur Zeit üblich ist – Die Öffentlichkeit soll daran gehindert werden, etwas zu erfahren, wenn es um Donald Trump geht).

 Das Repräsentantenhaus stimmt gerade für das Amtsenthebungsverfahren ab. Die YEA‘s überwiegen der Demokraten. Das ist für mich keine Überraschung. Der Senat wird entscheiden. Denkt dran der Senat ist der Schlüssel.

@Spioniker

Das Repräsentantenhaus ist heute wieder ohne Sprecherin Pelosi.

https://live.house.gov/

Trump hat „Giant Voice“ gesagt und weist damit auf das Military Notification System hin, welches bereitsteht‼️So können [ihre] Systeme umgangen werden, weil es „Hintertüren“ zu den Satelliten gibt‼️⚡️

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Neuigkeiten aus den USA vom 13.01.2021

  1. Annette sagt:

    Die Kantine im Erdgeschoß hat wegen Korona geschlossen und die Toilettenanlage hat zu wenig Kapazität.
    Was ist mit Abstand wegen Korona?
    Ach, es gibt kein Korona beim Militär?

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Die Freimaurer kommen nicht nach zahlen zu veröffentlichen die Denen Ihre Panik ausdrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.