Das Königreich der Niederlande verkaufte 98.000 Babys, die in Orgien vergewaltigt oder geopfert wurden!




Anzuege.de

Der Diebstahl von Kindern erfolgt systematisch durch humanitäre Organisationen, um Chipping einzuführen, damit sie leichter dieselben Personen finden können, die diese Entführungen organisieren und finanzieren!

Schätzungen zufolge werden jedes Jahr etwa 8 Millionen Kinder vermisst, darunter Kinder, die von zu Hause weggelaufen sind, sowie solche, die entführt wurden. Es ist bekannt, dass viele vermisste Kinder Sklaven von Kinderprostitution, Pädophilie, Zwangsarbeit, Organraub und Zwangskrieg sind. Die Frage ist – wohin gehen unsere Kinder? In seinem Bericht vom Februar 2014 meldete ICMEC einen Anstieg der Anzahl der Berichte über vermisste Kinder um über 40%. Eine britische Studie zitiert einen unglaublichen Anstieg von 88% in den letzten zehn Jahren.

👉 Bitte hier anschauen (https://freeworldnews.us/das-koenigreich-der-niederlande-verkaufte-98-000-babys-die-in-orgien-vergewaltigt-oder-geopfert-wurden/?fbclid=IwAR10owinQuNyxxlF6KD9Q4sjACBr0iGn8691ZXhYXQzmlAv3_TKd0nhqgRg)

Quelle: Prof Edinger INAKARB

https://t.me/INAKARB
https://www.professoredinger.com/

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 03.03.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Das Königreich der Niederlande verkaufte 98.000 Babys, die in Orgien vergewaltigt oder geopfert wurden!

  1. gerhard sagt:

    Und woran liegt’s…an einer besch…..nen Gesetzeslage…geschaffen von entsprechenden Nutzniessern bis in allerhöchste Kreise.

  2. Ulrike sagt:

    Einfach nur noch kriminell und ekelhaft. Alle die mitmachen soll der Blitz treffen.
    Elendes abnormales Pack.

  3. birgit sagt:

    Vor Jahren kam da mal ein Film, wo Kinder im Wald gejagt wurden und ermordet. Mit Videoübertragung nahmen daran
    „Hohe Persönlichkeiten teil „. Ich weiß nicht mehr wie der heißt.
    Ganz gruselig war das ! Ich dachte es sei eine Erfindung.

    Nach diesem Artikel hier, ist mir schlecht. ! Vielleicht ist es doch die Wahrheit und alles hat so stattgefunden ?

  4. Ulrike sagt:

    Solche Jagden wurden schon veranstaltet. Hab ich mal gelesen. Es waren hochgestellte Leute dabei. Die Dame die das ausgesagt hat steht unter Polizeischutz.
    Finde leider im Moment den Link nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.