Coronavirus – Bas (SPD): Wegen vieler Falschnachrichten im Netz mehr Aufklärung über Impfung nötig

Bärbel Bas (SPD), spricht während der 55. Sitzung des Deutschen Bundestags (picture alliance/Fabian Sommer/dpa)
Bärbel Bas (SPD). (picture alliance/Fabian Sommer/dpa)

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Bas, hält mehr Aufklärung über Corona-Impfung für nötig.

Gerade in Sozialen Medien kursierten viele Falschmeldungen, sagte sie im RBB-Hörfunk. Insbesondere junge Menschen ließen sich dadurch verunsichern. Sie selbst werde häufig gefragt, ob dies oder das tatsächlich wahr sei, was in manchen Videos behauptet werde. Bas, die auch Mitglied im Gesundheitsausschuss ist, führte aus, Impfungen schützten einen selbst und seien gelebte Solidarität gegenüber der Gesellschaft. Zudem gehe sie davon aus, dass viele Einrichtungen im Herbst erklären würden, bevor man den Laden ganz schließe, lasse man lieber nur noch Genesene und Geimpfte hinein.

Quelle: Deutschlandfunk vom 30.07.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Coronavirus – Bas (SPD): Wegen vieler Falschnachrichten im Netz mehr Aufklärung über Impfung nötig

  1. Rosemarie Pauly sagt:

    Wie gehabt, sie wollen uns mit allen Mitteln zwingen. Jeglicher Zwang fällt bei uns auf unfruchtbaren Boden 🙂

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Vom Speicher gezogen! Könnte höchstenns das Finanzamt kommen, weil Lager/Speicher zählen als Einkommen!

    Nur Verlierer entschuldigen sich!

    Warum sind die Menschen immer nur mit Ihrem Aussehen unzufrieden und nie mit Ihrem Verstand?
    Wir sind das Pack!
    Wir sind die Deutsche Köterrasse!
    Habt Ihr Morbus Ignorantin?
    Wir sind der mündige Bürger!
    Wir sind die dunkle Seite Deutschlands.
    Nun sind Sie halt mal da! Wir müssen einen Weg suchen wie wir aus einer illegalen Einwanderung eine legale machen!

    Wer sich ohne jegliche Symptome testen lässt,
    um zu sehen ob er krank ist, der kann auch einmal
    die Woche zum Friedhof gehen, um nachzusehen,
    ob er schon gestorben ist!
    Stellen Sie sich vor: Es ist Pandemie und keiner ist davon krank!

    Wünsche weiter viel Gesundheit! Wer glaubt, dass ein Rechtsvertreter Recht vertritt, glaubt auch dass eine Handbremse die Hand bremst und ein Zitronenfalter Zitronen faltet!
    Vor der Wahl sind wir der Mittelpunkt, nach der Wahl sind wir Mittel-Punkt!
    Wer seine Augen nicht zum sehen nimmt, wird Sie zum weinen gebrauchen müssen!

    Wenn ein Furz durch alle Klamotten geht, hält ein Lappen keinen Virus auf und schon gar keinen den es nicht gibt! CORONA-Lichtkteis-666

  3. Annette sagt:

    !!!
    29-07-2021
    Frage an Bekannte, es sind türkische Nachbarn:

    Seid ihr schon geimpft oder wißt ihr, ob ihr oder eure Bekannten sich impfen lassen?
    „Einige wenige haben es gemacht, aber wir werden es nicht tun und viele andere auch nicht.“

    Keine weiteren Fragen, euer Ehren…

  4. Ulrike sagt:

    Solche Trullas schwören auf die Impfung. Total verblendet. Deshalb gar nicht beachten.

    Kenne auch viele die sich das Gift nicht geben lassen.

  5. gerhard sagt:

    Fast häte ich einen Schreikrampf gekriegt …im ZDF ein Bericht aus Thüringen …wer sich impfen ließ bekam 1 Rostbratwurst gratis …hoffenlich gab es keine Süchtigen die sich mehrmals angestellt haben …wegen der Bratwurst.

    Bald stehen Wahlen an …dürfen dann alle zurUrne gehen …oder nur gegen Vorlage Impfausweis ??? Irgend wo stand heute geschrieben Linke u. Grüne nicht zur Wahl zugelassen…wegen irgendwelcher Formfehler …

  6. birgit sagt:

    Soll sich die Olle doch mit einer Dreifachdosis impfen lassen, damit endlich Ruhe werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.