Nordrhein-Westfalen – CDU und Grüne schließen Koalitionsverhandlungen erfolgreich ab

23.06.2022Mona Neubaur, Vorsitzende der Grünen in Nordrhein Westfalen und Hendrik Wüst, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen (CDU) stehen vor dem Beginn von Sondierungsgesprächen zur Bildung einer Koalitionsregierung in Nordrhein-Westfalen vor der Presse.

Mona Neubaur, Vorsitzende der Grünen in Nordrhein Westfalen und Hendrik Wüst, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen (CDU) zu Beginn ihrer Sondierungsgespräche. (dpa/Henning Kaiser)

CDU und Grüne in Nordrhein-Westfalen haben ihre Koalitionsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen.

Das teilten beide Parteien am frühen Morgen in Düsseldorf mit. Fünfeinhalb Wochen nach der Landtagswahl wollen Ministerpräsident Wüst und die Landeschefin der Grünen, Neubaur, ihren Vertrag heute der Öffentlichkeit vorstellen.

Das Dokument soll am Samstag auf Parteitagen der künftigen Regierungspartner gebilligt werden. Ministerpräsident Wüst soll dann drei Tage später im Landtag wiedergewählt werden.

Die CDU war bei der Landtagswahl am 15. Mai mit 35,7 Prozent stärkste Kraft geworden. Die Grünen legten auf 18,2 Prozent zu.

Quelle: Deutschlandfunk vom 23.06.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Nordrhein-Westfalen – CDU und Grüne schließen Koalitionsverhandlungen erfolgreich ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.