Brauchen wir solche Bereicherung auf Kosten des Steuerzahlers?

Illegale Einwanderer in Rom werfen von Italienern bezahlte Lebensmittel weg, weil sie sagen, sie seien nicht gut. Sie werfen auch Brot weg. Was denken Sie?

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 24.02.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tankschiff
Tankschiff
1 Monat zuvor

Mögen die Gäste den Hurra schreienden Politiker näher kommen.

Ich freu‘ mich schon darauf…

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

Hungern lassen dieses Gesindel! Dann holen DIE sich
das auch aus dem Müll und es schmeckt Ihnen!

Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Lasst das dreckige Gesindel doch einfach verhungern wenn das Essen denen nicht passt. Abschieben und gut ist. Keiner braucht diese hirnlosen Gestalten.

birgit
birgit
1 Monat zuvor

Gibt nichts mehr zu fressen, alles ausverkauft❗️Also ab nach Hause ❗️